- Heute noch




Act Tonträger
 

Jürgen Schwabs neues Werk heißt „Heute noch“. In den dreizehn Songs der Platte treffen Folk- und melodiöse Pop-Klänge auf Swing und Jazz. Auch Westcoast-Rock ist mit elektronisch unterlegten Nummern wie „Lass sie gehen“ oder dem schwungvoll und dynamisch daherkommenden „Fang einfach an“ vertreten. Melancholische und ruhige Klänge halten mit Chansons wie „Autumn Coloured Day“ und Schwabs eigener unplugged Version von „Streets of Philadelphia“ Einzug. Mit „Keine Zeit“ und „Heute Noch“ kehrt der studierte Jazz-Musiker wiederum zu seinen Wurzeln zurück.

Jürgen Schwabs Texte besitzen eine persönliche Note. Mit dem Song „Der alte Fritz“ schrieb der Künstler eine Hommage an den ehemaligen Konzertveranstalter Fritz Rau, den er seit fünf Jahren auf Lesereisen begleitet. Schwabs Lieder sind lebensbejahend und ironisch, stimmen zugleich nachdenklich und berühren. Mit den kleinen Geschichten des Alltags kann sich ein jeder identifizieren, wenngleich seine Texte eine gewisse Reife voraussetzen. Sehnsüchtig singt Schwab über das älter werden, ankommen und Vergehen der Zeit. Die Zusammenstellung des Albums und vielfältige Stile versprechen musikalische Abwechslung.

Veröffentlichung 24.09.2010
Vertrieb
Tonträger BELLAPHON, Frankfurt
Stilrichtungen Singer-Songwriter, Jazz/Swing


 
 

 

 




weitere Veröffentlichungen von Jürgen Schwab