13.09.2012  Live Entertainment  Dienstleister

iPhone 5: Ticketkauf über Paylogic-"Apple Passbook"

 

Berlin - Der Ticketing-Dienstleister Paylogic wird als erster mit der iPhone-App "Apple Passbook", die im neuen iPhone 5 und dem iOS 6 enthalten ist, arbeiten. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Tickets direkt auf ihr iPhone 5 zu erhalten.

”Wir sehen bereits heute die wachsende Bedeutung von Smartphones und mobilen Applikationen, weshalb wir unseren Kunden nicht nur ihre individuelle Smartphone App für den mobilen Ticketverkauf anbieten, sondern auch innovative Versandmethoden, wie das Apple Passbook”, erklärt Jan Willem van der Meer, CCO von Paylogic, über die neue App "Apple Passbook" für das iPhone 5.

Das digitale Ticket öffnet sich in der "Apple Passbook"-App automatisch, sobald der User sich dem Eingangsbereich der Veranstaltung nähert. So kann die Eintrittskarte sofort gescannt werden. Als weiteren Vorteil sieht man außerdem die Umweltfreundlichkeit, da die Methode keinerlei Papierdruck erfordert. Das belgische "I Love Techno" sowie der Festivalveranstalter ID&T gehören zu den ersten, die das neue Paylogic-Feature integrierten.

Paylogic war dieses Jahr außerdem Partner der Berlin Music Week 2012.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.08.14 |

Live Entertainment

Messen/Events

Neben Herbert Grönemeyers Interview wurden nun auch alle anderen Programmpunkte des Reeperbahn Festivals 2014 enthüllt.

 

27.08.14 |

Recorded Music

Messen/Events

Die Kölner Band Oracles haben beim popUP NRW-Preis 2014 den mit 10.000 Euro dotierten, ersten Preis abgestaubt. Die Auszeichnung gilt erfolgreichen Bands aus Nordrhein-Westphalen, die auf dem besten Weg zu nationaler und internationaler Präsenz sind.

 

27.08.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Das "Summer Breeze 2014" ging friedlich über die Bühne, 35.000 Fans feierten zu Children Of Bodom, Machine Head oder J.B.O.

 

27.08.14 |

Live Entertainment

Wirtschaft

CTS EVENTIM legt erneut bei Umsatz und Ergebnis zu Konzernumsatz steigt um 8,7% auf 339,5 Mio. EUR / Normalisiertes EBITDA verbessert sich um 2,6% auf 65,0 Mio. EUR / Segment Ticketing mit 12,2% Umsatzplus auf 129,9 Mio. EUR / Internetverkauf legt um rund 19% zu