13.09.2012  Live Entertainment  Dienstleister

iPhone 5: Ticketkauf über Paylogic-"Apple Passbook"

 

Berlin - Der Ticketing-Dienstleister Paylogic wird als erster mit der iPhone-App "Apple Passbook", die im neuen iPhone 5 und dem iOS 6 enthalten ist, arbeiten. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Tickets direkt auf ihr iPhone 5 zu erhalten.

”Wir sehen bereits heute die wachsende Bedeutung von Smartphones und mobilen Applikationen, weshalb wir unseren Kunden nicht nur ihre individuelle Smartphone App für den mobilen Ticketverkauf anbieten, sondern auch innovative Versandmethoden, wie das Apple Passbook”, erklärt Jan Willem van der Meer, CCO von Paylogic, über die neue App "Apple Passbook" für das iPhone 5.

Das digitale Ticket öffnet sich in der "Apple Passbook"-App automatisch, sobald der User sich dem Eingangsbereich der Veranstaltung nähert. So kann die Eintrittskarte sofort gescannt werden. Als weiteren Vorteil sieht man außerdem die Umweltfreundlichkeit, da die Methode keinerlei Papierdruck erfordert. Das belgische "I Love Techno" sowie der Festivalveranstalter ID&T gehören zu den ersten, die das neue Paylogic-Feature integrierten.

Paylogic war dieses Jahr außerdem Partner der Berlin Music Week 2012.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

21.12.14 |

Recorded Music

Szene

Udo Jürgens ist tot. Der Sänger, Entertainer, Komponist und Textdichter starb am heutigen 21. Dezember bei einem Spaziergang in der Schweiz. Er sei in Gottlieben bewusslos zusammengebrochen. Trotz der Wiederbelebungsmaßnahmen sei Udo Jürgens im Krankenhaus von Münsterlingen um 16:25 Uhr an Herzversagen gestorben, bestätigte sein Management.

 

21.12.14 |

Recorded Music

Szene

Madonna veröffentlicht im März 2015 ihr neues Album "Rebel Heart" über Universal Music. Nachdem Demos ihrer neuen Songs illegal im Netz aufgetaucht waren, hat die "Queen Of Pop" überraschend sechs Songs offiziell veröffentlicht.

 

19.12.14 |

Recorded Music

Schweiz

Die mathematisch-logische Folge der bisherigen Albumveröffentlichungen der Schweizer Sängerin Eliane ist leicht erkennbar: Jedes Jahr ein neues Album, jedes Mal ein Treppchen höher. Daher steht nach Platz vier mit "Like The Water" (2012) und Rang drei "Venus & Mars" (2013) für "Bright Lights" (2014) logischerweise Position zwei für "das größte Schweizer Talent" von 2012 zu Buche.

 

19.12.14 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat am heutigen 19. Dezember das Insolvenzverfahren über das Vermögen von creative talent eröffnet. Der als Insolvenzverwalter bestellte Rechtsanwalt Thomas Kühn plant 2015 Käufer der abgesagten Kylie-Minogue-Tour 2014 entschädigen.