14.01.2016  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

ZZ Top: "Hell Raisers Tour 2016" im Juli in Deutschland | mit Video

 

Frankfurt – ZZ Top kehren auch in diesem Jahr wieder auf deutsche Bühnen zurück. Im Rahmen ihrer "Hell Raisers Tour 2016" machen die bärtigen Blues-Rocker im Juli Station in München, Nürnberg, Dresden, Köln sowie Hamburg.



Als Markenzeichen der texanischen Band gelten u.a. Lead-Sänger und Gitarrist Billy Gibbons sowie Bassist und Co-Lead-Sänger Dusty Hill mit ihren langen Vollbärten und Sonnenbrillen selbst. Ebenso wie ihr unverkennbarer Sound, mit dem sie seit Jahrzehnten gemeinsam mit Schlagzeuger Frank Beard international Erfolge feiern. Zu ihren bekanntesten Songs zählen u.a. "Gimme All Your Lovin'", "Sharp Dressed Man", "Legs", "Give It Up" sowie "Viva Las Vegas".

Bei den Sommer-Shows werden ZZ Top ihre größten Hits sowie Titel aus ihrem aktuellen Studioalbum "La Futura" präsentieren, das 2012 veröffentlicht wurde. Damit erreichten die Musiker Platz fünf der deutschen sowie Position vier der Schweizer Album-Charts. Auch in Österreich gelangte es in die Top 10, bis auf Platz sieben.

Karten für die von der Marek Lieberberg Konzertagentur veranstaltete ZZ-Top-Tour 2016 gibt es bereits im Pre-Sale u.a. via Eventim. Der allgemeine Vorverkauf startet um 10:00 Uhr am 15. Januar.

ZZ Top – "Hell Raisers Tour 2016"
>> Tickets via Eventim
05.07. München, Tollwood
08.07. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherungen
09.07. Dresden, Filmnächte am Elbufer
11.07. Köln, Tanzbrunnen
12.07. Hamburg, Stadtpark

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die neue Musikshow auf ProSieben, "Musicshake by Rea Garvey", ist DOA – Dead On Arrival, wie in Amerika ein Programm genannt wird, das bereits mit der ersten Sendung floppt.

 

27.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Nach drei Wochen an der Spitze der deutschen Album-Charts muss Udo Lindenberg mit "Stärker als die Zeit" nun eine Position durchrutschen. Beerbt wird der Altrocker vom Deutschrapper Kontra K, der mit "Labyrinth" seine erste Pole Position feiert.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Nachdem CTS Eventim das vergangene Geschäftsjahr mit einem neuen Bestwert abgeschlossen hat, ist der Live-Konzern auch erfolgreich ins Jahr 2016 gestartet. Der Umsatz stieg dabei auf 163,2 Millionen Euro – ein Plus von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Spielstätten

Der Eigentümer hält das Partyprogramm angeblich für „uncool“. Der Fall geht vors Gericht.