07.01.2016  Recorded Music  Szene

Witchcraft veröffentlichen neues Album "Nucleus" am 15. Januar

 

Donzdorf – Witchcraft melden sich 2016 mit neuem Line-up und Album zurück. Am 15. Januar veröffentlicht Nuclear Blast den Longplayer "Nucleus" auf CD, Vinyl sowie als digitalen Download.

Zur Besetzung der schwedischen Doom-Metal/Hard-Rock-Band Witchcraft gehören neben Gründer, Sänger und Gitarrist Magnus Pelander aktuell Schlagzeuger Rage Widerberg sowie Bassist Tobias Anger.

Auf "Nucleus" verfolgen die Musiker sowohl die "eher rohere Ausrichtung" früherer Witchcraft-Aufnahmen als auch die "moderne Schlagseite der jüngeren Vergangenheit". Dadurch entstand ein "melancholisches, wütendes, fragiles, melodisches und stellenweise krachiges Meisterwerk zwischen Classic Rock, Doom und Ambient Musik", so das Label. Die Produktion übernahm Pelander gemeinsam mit Philip Gabriel Saxin und Anton Sundell.

Erste hörbare Eindrücke liefern der jüngst veröffentlichte Song "Theory Of Consequence" sowie die Single "The Outcast". Die Single-Auskopplung enthält zudem das Nirvana-Cover "Even In His Youth" und ist als Download sowie 7"-Vinyl über den Nuclear Blast Mailorder auf www.nuclearblast.de erhältlich.



Die Band steht seit 2012 bei Nuclear Blast unter Vertrag. Bereits im September desselben Jahres erschien mit "Legend", dem vierten Witchcraft-Album – und dem ersten nach fünf Jahren, ihre erste Veröffentlichung bei dem Donzdorfer Label.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die neue Musikshow auf ProSieben, "Musicshake by Rea Garvey", ist DOA – Dead On Arrival, wie in Amerika ein Programm genannt wird, das bereits mit der ersten Sendung floppt.

 

27.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Nach drei Wochen an der Spitze der deutschen Album-Charts muss Udo Lindenberg mit "Stärker als die Zeit" nun eine Position durchrutschen. Beerbt wird der Altrocker vom Deutschrapper Kontra K, der mit "Labyrinth" seine erste Pole Position feiert.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Nachdem CTS Eventim das vergangene Geschäftsjahr mit einem neuen Bestwert abgeschlossen hat, ist der Live-Konzern auch erfolgreich ins Jahr 2016 gestartet. Der Umsatz stieg dabei auf 163,2 Millionen Euro – ein Plus von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Spielstätten

Der Eigentümer hält das Partyprogramm angeblich für „uncool“. Der Fall geht vors Gericht.