27.10.2011  Recorded Music  Wirtschaft

Wintrup signt Agnes Obel weltweit

 

Detmold/Berlin - Die dänische Sängerin, Pianistin und Songwriterin Agnes Obel und der Wintrup Musikverlag arbeiten ab sofort weltweit zusammen. Der Vertrag schließt unter anderem ihr Debütalbum "Philhamonics" (Pias / Wintrup) ein, das ursprünglich bei Rough Trade veröffentlicht wurde.

"Wir freuen uns sehr, mit Wintrup einen Verlag gefunden zu haben, der unser Team um Agnes Obel perfekt durch seine verlegerische Kompetenz, Professionalität und hohe Motivation ergänzt", erklärt Sven Hasenjäger von 380 Grad Management.

Agnes Obels Debütalbum "Philharmonics" aus dem Jahr 2010 verkaufte sich bereits mehr als 250.000 Mal und erreichte in Frankreich und Belgien Platin, in Dänemark dreifachen Platin-Status. Momentan ist Agnes Obel auf einer ausgedehnten Europa-Tournee durch Frankreich, England und weitere Länder unterwegs.

Vor allem in den USA gibt es ein großes Interesse an Agnes Obel im TV- und Filmbereich. Ihre Songs sind unter anderem in Episoden der US-Serien "Grey's Anatomy" und "Revenge" zu hören. Im Januar 2012 wird Agnes Obel mit dem EBBA (European Border Breakers Award) der Europäischen Kommission für ihre Erfolge außerhalb ihres Heimatlandes ausgezeichnet.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

28.02.15 |

Recorded Music

Schweiz

Sie kamen als Favoriten und gingen als dreifache Gewinner: Lo & Leduc. Das Berner Hip-Hop-Duo, das für drei Swiss Music Awards 2015 nominiert war, konnte alle drei Preise mit nach Hause nehmen. Label-Kollege James Gruntz sahnte zwei Swiss Music Awards 2015 ab.

 

27.02.15 |

Recorded Music

Szene

Rainhard Fendrich wird heute 60 Jahre alt. Dazu erscheinen zwei Doppel-CDs bei Sony und Universal, die seine Karriere dokumentieren.

 

27.02.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der Singer/Songwriter Graham Candy wurde hierzulande vor allem durch den Song "She Moves" zusammen mit dem Berliner Produzenten und DJ Alle Farben bekannt. Nun unterzeichnete Graham Candy einen exklusiven weltweiten Artist-Services-Vertrag bei BMG. Nachdem der 23-jährige Sänger erst kürzlich seine Verlagsgeschäfte an BMG übertragen hatte, vertraut dieser jetzt auch seine Masterrechte der Rechtemanagementfirma an.

 

27.02.15 |

Recorded Music

International

In einer weiteren Finanzierungsrunde hat Kobalt für sein Daten-Tracking-System 60 Millionen Dollar erhalten. Zu den Hauptinvestoren gehören Google Ventures aber auch Computermogul Michael S. Dell.