20.09.2012  Recorded Music  Szene

"Warrior": Kesha veröffentlicht neues Album | mit Video

 

München - Keshas neues Album, "Warrior" kommt Ende November in den Handel. Bei "Warrior" waren neben Kesha auch Iggy Pop, will.i.am und Ben Folds mit von der Partie. Auch Produzenten wie Max Martin und Dr. Luke griffen Kesha bei "Warrior" unter die Arme.

Keshas "Warrior" ist ab dem 30. November im Handel als Standard-Version mit 12 Tracks, in der Deluxe-Version mit 16 Tracks erhältlich. Auf Keshas Homepage www.keshasparty.com haben Fans außerdem die Möglichkeit, "Warrior" mit einer Bonus-Akustik-EP zu bestellen. Bekannt wurde Kesha mit "Tik Tok" im Jahr 2010. Der Song war der meistgespielte des Jahres und verzeichnet weltweit die meisten digitalen Verkäufe. Es folgten "Your Love Is My Drug" und "We R Who We R.", die in Amerika zu Nummer-1-Hits wurden. Keshas Debütalbum "Animals" verkaufte sich bisher 2,5 Milllionen Mal und wurde in insgesamt 15 Ländern mit Edelmetall ausgezeichnet.

Das Video zu "Tik Tok", dem bislang größten Hit von Kesha. Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Kesha sehen!

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

28.11.14 |

Recorded Music

Österreich

In Großbritannien und den USA haben One Direction quasi ein Abo auf den Spitzenplatz der Album-Charts inne und nun kann die britische Boygroup mit ihrem neuen Album "Four" auch erstmals Rang eins in Österreich verbuchen.

 

28.11.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Gleich zwei Neuigkeiten meldet der Bertelsmann-Konzern: Zum einen verlässt Finanzvorstand Judith Hartmann "im freundschaftlichen Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und dem Unternehmen" Bertelsmann zum 31. Januar 2015. Zum anderen wurde Konzernpersonalchef Immanuel Hermreck (45) mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum Mitglied des Vorstands berufen.

 

28.11.14 |

Recorded Music

International

One Direction steigen dank 387.000 verkaufter Einheiten von "Four" erneut auf Platz eins der US-Album-Charts ein – und sind damit die erste Gruppe, der es gelingt in den USA mit ihren ersten vier Alben jeweils die Spitze der Charts zu erobern.

 

28.11.14 |

Live Entertainment

Szene

Nelly Furtado wird beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 für ihr humanitäres Engagement, insbesondere für junge Frauen in Ostafrika, ausgezeichnet. Für den Kontakt zu Nelly Furtado zeichnete Talent Buyer & Booking Agent Stefan Lohmann verantwortlich, der seitdem auch die Vorbereitungen in puncto Anreise, Auftritt und Pressearbeit begleitet.