20.09.2012  Recorded Music  Szene

"Warrior": Kesha veröffentlicht neues Album | mit Video

 

München - Keshas neues Album, "Warrior" kommt Ende November in den Handel. Bei "Warrior" waren neben Kesha auch Iggy Pop, will.i.am und Ben Folds mit von der Partie. Auch Produzenten wie Max Martin und Dr. Luke griffen Kesha bei "Warrior" unter die Arme.

Keshas "Warrior" ist ab dem 30. November im Handel als Standard-Version mit 12 Tracks, in der Deluxe-Version mit 16 Tracks erhältlich. Auf Keshas Homepage www.keshasparty.com haben Fans außerdem die Möglichkeit, "Warrior" mit einer Bonus-Akustik-EP zu bestellen. Bekannt wurde Kesha mit "Tik Tok" im Jahr 2010. Der Song war der meistgespielte des Jahres und verzeichnet weltweit die meisten digitalen Verkäufe. Es folgten "Your Love Is My Drug" und "We R Who We R.", die in Amerika zu Nummer-1-Hits wurden. Keshas Debütalbum "Animals" verkaufte sich bisher 2,5 Milllionen Mal und wurde in insgesamt 15 Ländern mit Edelmetall ausgezeichnet.

Das Video zu "Tik Tok", dem bislang größten Hit von Kesha. Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Kesha sehen!

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

02.09.14 |

Recorded Music

Szene

Der Sänger der Rockband Survivor Jimi Jamison ist am 31. August überraschend an einem Herzinfarkt gestorben. Jamison befand sich gerade auf Tour mit Survivor, die ihn auch nach Deutschland hätte führen sollen.

 

02.09.14 |

Live Entertainment

Dienstleister

CTS Eventim ist als Sieger einer internationalen Ausschreibung exklusiver Ticketpartner der XXXI. Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

 

02.09.14 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Wie Universal Music gegeüber "Music Week" bestätigt, hat Universal Music im Zuge der Beats-Akquise durch Apple 409 Millionen Dollar erhalten. Universal Music hielt über den Mutterkonzern Vivendi einen 13-prozentigen Anteil an Beats.

 

02.09.14 |

Recorded Music

Messen/Events

Am morgigen Mittwoch, 3. September, findet ab 18 Uhr die Opening-Party der Berlin Music Week 2014 im Postbahnhof, dem Konferenzzentrum, statt. Am Donnerstag, 4. September, wird die Word!-Konferenz von Dieter Meier (Yello), Ulrich Schmitz (CTO Axel Springer), Tina Funk (General Manager Vevo), Tim Renner (Staatssekretär für Kultur) sowie Moderatorin Nina Sonnenberg (ZDF Kultur, BR Zündfunk, FM4) eröffnet.