18.02.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Unheiligs Charterfolg pusht "Blackfield Festival"

 

Bochum - Die Veranstalter des "Blackfield Festivals" verzeichnen nach eigenen Angaben einen "überwältigenden Zuspruch" bei den Fans. Das Festival befinde sich weiterhin auf Rekordkurs, was auch zeige, dass Dirk Zimmers Blackfield Events "mit dem diesjährigen Line-Up etwas richtig gemacht" habe.

Zurückgeführt wird der Zuspruch vor allem auf die bereits bestätigten Unheilig und deren Frontmann Der Graf, die mit "Geboren um zu leben" (Vertigo/Universal) einen Hit gelandet haben. Darüber hinaus gibt es aktuell nicht viel Neues zu berichten. Zuletzt gab es zwei Neuzugänge für das Line-up des am 12. und 13. Juni steigenden Open Airs: [:SITD:] und S.P.O.C.K geben sich im Gelsenkirchener Amphitheater die Ehre. Weitere Bands sollen folgen.

Eintrittskarten sind unter anderem im Online-Shop auf www.blackfield-festival.de sowie auf www.eventim.de, www.ticketmaster.de und www.ticketonline.com erhältlich.

"Blackfield Festival 2010" - Line-up
(Stand: 17.02.10)

[:SITD:]
Aesthetic Perfection
Deathstars
Diorama
Front 242
Girls Under Glass
Jesus On Extasy
Oomph!
S.P.O.C.K
Saltatio Mortis
Sono
Subway To Sally
Tyske Ludder
Unheilig
Vive La Fête
Zeromancer

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

07.07.15 |

Recorded Music

Szene

Die Trauerfeier für den vor vier Wochen verstorbenen James Last findet am 8. Juli 2015 statt und wird vom NDR Fernsehen live ab 12:00 Uhr übertragen.

 

07.07.15 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Der Streaming-Dienst Xbox Music läuft fortan unter dem Namen Groove, wie der Betreiber Microsoft bekanntgab. Der Grund erscheint simpel: Viele Nutzer fanden den Namen verwirrend.

 

07.07.15 |

Recorded Music

International

"Glastonbury", das größte britische Festival, sorgt auch in diesem Jahr für Wirbel in den UK-Charts. Nun profitiert Altstar Lionel Richie von seinem Set dort, das ihm mit "The Definitive Collection", das er 2003 gemeinsam mit den Commodores veröffentlicht hatte, seine erste UK-Nummer eins seit 23 Jahren einbringt.

 

07.07.15 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Passend zum Release des neuen Albums "Music Complete" sind New Order im Herbst auf Europa-Tour. MCT holt die Kult-Band für eine Show nach Berlin. Außerdem kündigten New Order mit Iggy Pop, La Roux und Brandon Flowers prominente Feature-Gäste an.