18.02.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Unheiligs Charterfolg pusht "Blackfield Festival"

 

Bochum - Die Veranstalter des "Blackfield Festivals" verzeichnen nach eigenen Angaben einen "überwältigenden Zuspruch" bei den Fans. Das Festival befinde sich weiterhin auf Rekordkurs, was auch zeige, dass Dirk Zimmers Blackfield Events "mit dem diesjährigen Line-Up etwas richtig gemacht" habe.

Zurückgeführt wird der Zuspruch vor allem auf die bereits bestätigten Unheilig und deren Frontmann Der Graf, die mit "Geboren um zu leben" (Vertigo/Universal) einen Hit gelandet haben. Darüber hinaus gibt es aktuell nicht viel Neues zu berichten. Zuletzt gab es zwei Neuzugänge für das Line-up des am 12. und 13. Juni steigenden Open Airs: [:SITD:] und S.P.O.C.K geben sich im Gelsenkirchener Amphitheater die Ehre. Weitere Bands sollen folgen.

Eintrittskarten sind unter anderem im Online-Shop auf www.blackfield-festival.de sowie auf www.eventim.de, www.ticketmaster.de und www.ticketonline.com erhältlich.

"Blackfield Festival 2010" - Line-up
(Stand: 17.02.10)

[:SITD:]
Aesthetic Perfection
Deathstars
Diorama
Front 242
Girls Under Glass
Jesus On Extasy
Oomph!
S.P.O.C.K
Saltatio Mortis
Sono
Subway To Sally
Tyske Ludder
Unheilig
Vive La Fête
Zeromancer

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

29.08.14 |

Recorded Music

Szene

Am 29. August präsentiert der mexikanisch-französische Startenor Rollando Villazon sein literarisches Debüt "Kunststücke" im Berliner Ensemble. "Kunststücke" ist am 15. August erschienen, eine zweite Auflage befindet sich bereits in Vorbereitung.

 

29.08.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Bertelsmann hat im 1. Halbjahr 2014 den höchsten Konzernumsatz seit sieben Jahren erzielt: 7,8 Milliarden Euro. Positiv wirkte sich auch "die gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres längere Vollkonsolidierung des Musikrechteunternehmens BMG aus, das seit dem 30. März 2013 zu 100 Prozent zu Bertelsmann gehört", heißt es in einer Pressemitteilung.

 

29.08.14 |

Recorded Music

Szene

Auch mit seiner neuen Casting-Show "Rising Star" gelingt RTL kein Quotensprung. Das im Vorfeld stark beworbene neue Format lockte zum Start nur 2,25 Millionen Zuschauer an – weniger als das bereits seit Jahren schwächelnde "DSDS", aber immerhin über dem Senderdurchschnitt.

 

29.08.14 |

Der Kampf gegen das Ebola-Virus wird in Liberia von außergewöhnlichen Maßnahmen begleitet. In Liberia betreibt der Rapper Shadow mit seinem Song „Ebola in der Stadt“ Aufklärung. Im Rapstyle warnt er: „Pass auf, wie du Leuten die Hand gibst, pass auf, wen du berührst - Ebola tötet schnell“.