18.02.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Unheiligs Charterfolg pusht "Blackfield Festival"

 

Bochum - Die Veranstalter des "Blackfield Festivals" verzeichnen nach eigenen Angaben einen "überwältigenden Zuspruch" bei den Fans. Das Festival befinde sich weiterhin auf Rekordkurs, was auch zeige, dass Dirk Zimmers Blackfield Events "mit dem diesjährigen Line-Up etwas richtig gemacht" habe.

Zurückgeführt wird der Zuspruch vor allem auf die bereits bestätigten Unheilig und deren Frontmann Der Graf, die mit "Geboren um zu leben" (Vertigo/Universal) einen Hit gelandet haben. Darüber hinaus gibt es aktuell nicht viel Neues zu berichten. Zuletzt gab es zwei Neuzugänge für das Line-up des am 12. und 13. Juni steigenden Open Airs: [:SITD:] und S.P.O.C.K geben sich im Gelsenkirchener Amphitheater die Ehre. Weitere Bands sollen folgen.

Eintrittskarten sind unter anderem im Online-Shop auf www.blackfield-festival.de sowie auf www.eventim.de, www.ticketmaster.de und www.ticketonline.com erhältlich.

"Blackfield Festival 2010" - Line-up
(Stand: 17.02.10)

[:SITD:]
Aesthetic Perfection
Deathstars
Diorama
Front 242
Girls Under Glass
Jesus On Extasy
Oomph!
S.P.O.C.K
Saltatio Mortis
Sono
Subway To Sally
Tyske Ludder
Unheilig
Vive La Fête
Zeromancer

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

25.05.16 |

Live Entertainment

Spielstätten

Filmkomponist Hans Zimmer sorgte im Rahmen seiner Tour 2016 nicht nur für ausverkaufte Hallen in Deutschland, sondern auch in Österreich. Zu seinen Konzerten am 12. Mai in der Stadthalle Graz sowie am 13. Mai in der Wiener Stadthalle kamen insgesamt 18.000 Besucher. .

 

24.05.16 |

Recorded Music

International

Musikpiraterie hat innerhalb der EU 2014 zu einem Schaden von 336 Millionen Euro geführt. Dies stellte das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) in einem neuen Bericht fest.

 

24.05.16 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Spotify setzt seinen Wachstumsplan weiter fort: Der Streaming-Dienst konnte im vergangenen Jahr sowohl seine Nutzerzahl als auch seinen Umsatz deutlich steigern, musste jedoch auch einen noch höheren Verlust hinnehmen.

 

24.05.16 |

Recorded Music

Messen/Events

Zum ihrem 50. Jubiläum vergibt die MIDEM in diesem Jahr erstmals die International MIDEM Awards. Diese Auszeichnung ehrt herausragende Persönlichkeiten für ihren Einfluss auf die Musikindustrie der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.