15.10.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Unheilig setzen Jubiläumstour mit Headline Concerts fort

 

Bonn – An Unheilig kommt in diesem Jahr kaum jemand vorbei. Mit der Single "Geboren um zu Leben" landete die Band aus Aachen einen melancholischen Überraschungshit, das Album "Grosse Freiheit" (Vertigo/Universal) ist aus den Spitzenrängen der deutschen Albumcharts nicht mehr wegzudenken. Jüngst gewannen der Graf und seine Mitstreiter auch noch den Bundesvision Song Contest auf ProSieben (www.musikmarkt.de berichtete).

Da mag es nicht groß wundern, dass Unheilig auch live großen Zuspruch finden. Im November setzen die Musiker ihre Jubiläumstour zum zehnjährigen Bestehen der Band fort. Zahlreiche Shows der von Headline Concerts gebuchten Konzertreise sind bereits ausverkauft. Dort, wo es noch Karten gibt, sind sie unter anderem über www.eventim.de, http://headlineconcerts.de und die Hotline 0228-4211612 zu erhalten.

Unheilig – "Große Freiheit II – 10 Jahre Unheilig – Die Jubiläumstour"
12.11. Siegen, Siegerlandhalle (ausverkauft)
13.11. Siegen, Siegerlandhalle (ausverkauft)
18.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle (ausverkauft)
19.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle (ausverkauft)
20.11. Regensburg, Donau Arena
26.11. Fürth, Stadthalle (ausverkauft)
27.11. Münster, Halle Münsterland (ausverkauft)
04.12. Bremen, Bremen Arena
05.12. Kiel, Sparkassen Arena
10.12. Braunschweig, Volkswagen Halle (ausverkauft)
11.12. Chemnitz, Chemnitz Arena
15.12. Kassel, Stadthalle (ausverkauft)
16.12. Mannheim, Maimarkthalle
17.12. Ulm, Donauhalle (ausverkauft)
18.12. Trier, Arena Trier
25.12. Berlin, Arena Treptow (Zusatzshow)
26.12. Berlin, Arena Treptow (ausverkauft)
28.12. Kempten, Big Box Allgäu
29.12. Freiburg, Rothaus Arena
30.12. Düsseldorf, Philipshalle (ausverkauft)
02.01. Lingen, Emslandhallen
07.01. Magdeburg, Stadthalle
08.01. Bamberg, Stechert Arena
09.01. A-Salzburg, Salzburgarena
14.01. Dortmund, Westfalenhalle 1
15.01. Karlsruhe, Europahalle
16.01. CH-Sursee, Stadthalle
20.01. Augsburg, Schwabenhalle
21.01. Hannover, AWD Hall
22.01. Erfurt, Thüringenhalle
28.01. Rostock, Stadthalle
29.01. Cottbus, Messehalle
04.02. Köln, Lanxess Arena
05.02. Magdeburg, Bördelandhalle

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Ab sofort wird die britisch-irische Boygroup One Direction ohne Zayn Jawaad Malik weitermachen, bestätigten die vier verbliebenen Mitglieder via Facebook.

 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Am 26. März erhielt die Psychadelic-Rock-Ikone Pink Floyd beim Echo 2015 zum dritten Mal in ihrer Geschichte einen Echo-Award, dieses Mal in der Kategorie "Band Rock/Pop international“. Im Rahmen des Echo verlieh Warner Music Pink Floyd zudem Triple-Gold und Platin für "The Endless River".

 

27.03.15 |

Recorded Music

Szene

Bei der Echo-Verleihung 2015 konnte Universal Music richtig abstauben: In 17 von 30 Kategorien waren Künstler des Major-Labels erfolgreich, darunter Helene Fischer mit vier Awards, Oonagh und Kollegah mit je zwei Auszeichnungen und Nana Mouskouri mit dem Echo für ihr Lebenswerk.

 

27.03.15 |

Recorded Music

International

Ed Sheeran hat die Eröffnung seines eigenen Labels Gingerbread Records bekanntgegeben. Als erster Act wurde der Singer/Songwriter Jamie Lawson gesigned.