09.07.2010  Recorded Music  International

US-Charts: Eminem wehrt Konkurrenten ab

 

New York - Die Konkurrenz ist gegen Eminem machtlos. In zwei Wochen hat der Rapper laut Nielsen SoundScan insgesamt 1,1 Millionen Exemplare von "Recovery" (Interscope/Universal Music) verkauft. Zwar setzt er diese Woche mit 313.000 Einheiten 58 Prozent weniger ab als noch zuletzt, das sind allerdings immer noch fast dreimal soviel wie "Thank Me Later" (Motown/Universal Music) von Drake, der auf Platz zwei lauert.

Der Soundtrack des neuen Films der "Twilight"-Reihe, "Eclipse" (Atlantic), macht derweil einen Sprung nach vorn von Rang zehn auf Position drei. Der Filmstart sorgt für eine Nachfrage von 65.000 Einheiten – 69 Prozent mehr als in der Vorwoche. Währenddessen machen Justin Bieber mit "My World 2.0" (Def Jam/Universal Music) und Lady Antebellum mit "Need You Now" (EMI Music) jeweils zwei Ränge gut und landen auf der Sechs beziehungsweise Nummer zehn, obwohl ihre Verkaufszahlen mit 41.000 und 30.000 beide im einstelligen Prozentbereich fallen.

Der Sampler "Now 34" hält sich auf Rang fünf, Jack Johnsons "To The Sea" (Motown/Universal Music) fällt von Platz sieben auf die Acht und Miley Cyrus rutscht mit "Can't Be Tamed" (Hollywood Records/Universal Music) von Position drei auf Nummer neun. Die Neueinsteiger The-Dream und 3OH!3 sind derweil mit 58.000 verkauften Einheiten von "Love King" (Def Jam) beziehungsweise 41.000 abgesetzten Exemplaren von "Streets Of Gold" (Warner Music) auf Rang vier beziehungsweise Platz sieben zu finden.

Insgesamt wurden in der Erhebungswoche 5,54 Millionen Tonträger verkauft, neun Prozent weniger als in der Vorwoche und 20 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt 2009. Bislang wurden in den USA zudem 154 Millionen Alben abgesetzt, ein Minus von elf Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr. Die Single-Verkäufe stehen hingegen recht gut da. Mit 597,4 Millionen Tracks beträgt das Minus weniger als ein Porzent.

US Album Top 10 - 11. bis 17.07.2010
01. (01) Eminem "Recovery"
02. (02) Drake "Thank Me Later"
03. (10) Soundtrack "The Twilight Saga: Eclipse"
04. (NEU) The-Dream "Love King"
05. (05) Various Artists "Now 34"
06. (08) Justin Bieber "My World 2.0"
07. (NEU) 3OH!3 "Streets Of Gold"
08. (07) Jack Johnson "To The Sea"
09. (03) Miley Cyrus "Can't Be Tamed"
10. (12) Lady Antebellum "Need You Now"

Nicht mehr in den Top 10:
11. (04) Ozzy Osbourne "Scream"
12. (09) Sarah McLachlan "Laws Of Illusion"
17. (06) The Roots "How I Got Over"

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News