24.03.2016  Live Entertainment  Wirtschaft

Tour-Umsätze: Madonna dank "Rebel Heart"-Tour erfolgreichster Solo-Act

 

New York – Madonna ist hinsichtlich der Umsätze ihrer Tourneen der erfolgreichste Solokünstler der letzten 25 Jahre. Dies bestätigte "Billboard" mit Verweis auf sein Archiv, das bis 1990 zurückreicht. In jenem Zeitraum generierte die US-Künstlerin live rund 1,31 Milliarden US-Dollar.

Ihre aktuelle "Rebel Heart"-Tour ging am 20. März in Sydney zu Ende. Ende 2015 war Madonna auch in Europa unterwegs und gab dabei vier Deutschland-Konzerte.

Insgesamt spielte die "Rebel Heart"-Tour 169,8 Millionen US-Dollar ein. Es wurden über eine Million Tickets für 82 Shows auf vier Kontinenten verkauft. Die Saitama Super Arena in Tokio war dabei das verkaufsstärkste Venue: Am 13. und 14. Februar wurden dort bei den ausverkauften Madonna-Shows 9,6 Millionen US-Dollar umgesetzt.

Die Top 6 Tour-Acts weltweit

Im "Billboard"-Ranking liegt Madonna mit ihren 1,31 Milliarden US-Dollar Umsatz weiterhin auf Platz drei der erfolgreichsten Tournee-Acts aller Zeiten. Der Spitzenplatz geht an die Rolling Stones mit 1,84 Milliarden US-Dollar, gefolgt von U2 (1,67 Milliarden).

Hinter Madonna folgen Bruce Springsteen, Elton John und Bon Jovi, womit die Künstlerin der erfolgreichste Solo-Act der letzten 25 Jahre ist. Zudem ist sie unter den sechs Genannten die einzige Frau, die die Grenze von einer Milliarde US-Dollar Umsatz überschritten hat.

2009 war Madonna mit ihrer "Sticky & Sweet"-Tour erstmals an Bruce Springsteen vorbeigezogen. Doch der "Boss" konterte mit den "Wrecking Ball"- und "High Hope"-Tourneen 2012 bis 2014. Nun ist Madonna also wieder an ihm vorbeigezogen – vorerst zumindest, denn im Sommer steht Bruce Springsteens "The River"-Tour 2016 an.

"Billboard"-Ranking Top 6 der umsatzstärksten Tour-Acts (in Milliarden US-Dollar)
(Stand: 24.03.2016)

  1. The Rolling Stones (1,84)
  2. U2 (1,67)
  3. Madonna (1,31)
  4. Bruce Springsteen (1,25)
  5. Elton John (1,05)
  6. Bon Jovi (1,03)

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Mit ihrem Live-Set "Böhse für's Leben - Live am Hockenheimring 2015" platzieren sich die Böhsen Onkelz ein achtes Mal an der Spitze der deutschen Album-Charts.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Sieben Monate nach der Veröffentlichung steht das Hitalbum "25" von Adele Fans auch auf Streaming-Diensten zur Verfügung. Dies wurde von Spotify, Apple Music, Amazon Prime und Tidal bestätigt.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Jean Pierre Kraemer, bekannt als von der Show "Die PS Profis" auf Sport1 und von seinem YouTube-Kanal "JP Performance", hat beim Sony-Label Spassgesellschaft unterschrieben. Seine eigene Liveshow, die im November Premiere feiert, wird von Burcardo als Veranstalter auf die Beine gestellt.

 

24.06.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Am gestrigen Donnerstag, 23. Juni, trafen sich die Aktionäre der DEAG Deutsche Entertainment AG zur ordentlichen Hauptversammlung. Dabei wurde Michael Busch zum vierten Aufsichtsratsmitglied gewählt.