11.07.2012  Recorded Music  Szene

Tina Turner setzt auf Crowdfunding-Plattform PledgeMusic

 

London - Tina Turner finanziert die weltweite Veröffentlichung ihres aktuellen Albums "Children Beyond" mit der Crowdfunding-Plattform PledgeMusic. Damit springt die Künstlerin wie zuvor Bands wie die H-Blockx oder Livingston auf den PledgeMusic-Zug auf. Deutschlandweit ist Tina Turners "Children Beyond" bereits im Herbst 2011 via We Love Music/Universal Music erschienen.

Tina Turner wurde beim neuen Album von Regula Curti und Dechen Shak-Dagsay unterstützt. Der Longplayer ist der Nachfolger zum 2009 erschienenen Werk "Beyond" und erschien in Deutschland, Österreich und der Schweiz schon im Jahr 2011. Im deutschsprachigen Raum erhielt "Beyond" sogar Platinstatus. Tina Turner möchte das Nachfolge-Album "Children Beyond" per Finanzierung via PledgeMusic auch weltweit verfügbar machen.

Weltweit soll Tina Turner "Children Beyond" auch in einem Package erscheinen, das eine Making-Of-DVD enthält. "Children Beyond" haben Tina Turner, Regula Curti und Dechen Shak-Dagsay gemeinsam mit 30 Kindern aus verschiedenen Nationen und mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund entstanden. Tina Turner, Regula Curti und Dechen Shak-Dagsay steuerten ihren Gesang bei und intonierten zwölf Gebete und Mantras der Religionen Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Judentum und Sikhismus. "Wir wollen so viele Menschen wie möglich auf unsere Reise mitnehmen und mehr Toleranz und Frieden durch unsere Musik erschaffen", so Tina Turner.

Malcolm Dunbar, Managing Director bei PledgeMusic, ergänzt: "Tina Turner ist eine Ikone, die sich seit Jahren unermüdlich für Frieden und religiöse Toleranz einsetzt. Gemeinsam mit Regula Curti, Dechen Shak-Dagsay und den wunderbaren Stimmen von Kindern aus aller Welt hat sie schon Erfolge erzielt und PledgeMusic freut sich sehr darüber, eine Plattform bieten zu können, um dieses wichtige Album einem größeren, internationalen Publikum zugänglich zu machen."

Tina Turners PledgeMusic-Seite zum "Children Beyond"-Projekt ist via www.pledgemusic.com/projects/childrenbeyond zu erreichen. Neben den regulären Angeboten von CD oder Download zu 15 beziehungsweise 10 Euro, können Fans vie Pledge Music auch ungewöhnlicheres Merchandise zu Tina Turners "Children Beyond" im Gegenzug zur Finanzierung erhalten, beispielsweise Yogamatten für 25 Euro "Beyond"-Armbänder und Kombinationen aus diesen und (signierten) CDs. Zudem sind zehn Weekend-Workshops in Zürich für je 1000 Euro Finanzierung zu haben.

Zuletzt machte PledgeMusic mit der Finanzierung des neuen Albums von Ben Folds Five Schlagzeilen: Die Band erreichte ihren Zielbetrag bereits am ersten Tag ihrer PledgeMusic-Kampagne. Die britische Crowdfunding-Plattform, die 2009 launchte, hat Büros in London, Los Angeles und New York.

3 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News