29.03.2016  Recorded Music  Messen/Events

Ticketverkauf für Echo Jazz 2016 startet am 30. März

 

Berlin/Hamburg - Zum siebten Mal wird in diesem Jahr der Echo Jazz verliehen – erneut in Hamburg. Tickets für das Event sind am dem morgigen Mittwoch, 30. März, für 49,00 Euro pro Person (inkl. MwSt und zzgl. Vorverkaufsgebühr) auf www.eventim.de zu haben.

Unter den Nominierten finden sich prominente Namen wie Roger Cicero, Diana Krall, Nils Wülker, Klaus Doldinger und Kamasi Washington. Zudem ist das Michael Wollny Trio mit dem Album "Nachtfahrten" (ACT) erneut in drei Kategorien nominiert. Im letzten Jahr sicherte sich die Gruppe bereits beim Echo Jazz 2015 zwei Auszeichnungen. Eine Auflistung alle potenziellen Preisträger findet sich in einer gesonderten News zu den >> Nominierten des Echo Jazz 2016 <<.

Das Event findet am 26. Mai in Hamburg auf Kampnagel statt. 2010 feierte der Echo Jazz in Bochum in der Jahrhunderthalle Premiere, zog dann für zwei Jahre nach Dresden in die Gläserne Manufaktur und schließlich 2013 nach Hamburg in die Fischauktionshalle, die Kulturfabrik Kampnagel (2014) und das Werftgelände Blohm+Voss (2015). Im Februar hat die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, angekündigt, die Verleihung auch in den kommenden drei Jahren in der "deutschen Hauptstadt des Jazz" Hamburg zu veranstalten.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News