19.10.2012  Live Entertainment  Wirtschaft

Ticketscript: Mobiler Ticketverkauf um 300 Prozent gestiegen

 

Berlin - Ticketscript verbuchte einen starken Anstieg von Ticketverkäufen über Smartphones. Für das "Amsterdam Dance Event 2012" wurden zwölf Prozent der Tickets über ein Smartphone gekauft - im Vorjahr waren es noch drei Prozent.

„Der Wachstum im Bereich Mobile Ticketing ist ein Trend, den wir schon seit einigen Jahren beobachten. Die Ticketverkäufe des Amsterdam Dance Events bestätigen diesen Trend erneut“, so Joep Lecluse, Group Marketing Director von Ticketscript. "'Das Amsterdam Dance Event' ist offen für Innovationen und Ticketscript nutzt die neuesten Technologien, um allen Besuchern optimale Erfahrungen zu garantieren, vom Ticketkauf bis hin zum effizienten Einlass.“

Das "Amsterdam Dance Event" findet aktuell im Escape Amsterdam statt. Die Veranstalter erwarte vom 17. bis 21. Oktober über 200.000 Besucher. Mehr als 75 Prozent der Tickets für das "Amsterdam Dance Event" werden über den Anbieter Ticketscript vertrieben. Zwölf Prozent dieser Ticketverkäufe wurden über Smartphones getätigt. Außerdem entschieden sich am Ende des Kaufprozesses 17 Prozent aller Ticketkäufer für ein Mobile-Ticket anstatt eines sonst üblichen Online-Tickets.

Anlässlich dieses Erfolges verlost Ticketscript im Oktober ein iPhone 5 an einen Neukunden. Weitere Informationen gibt es unter: www.ticketscript.com/ade.

Anna Willkommer

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News