19.02.2016  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

The Lumineers: Tour 2016 mit neuem Album "Cleopatra" | mit Video

 

Berlin – The Lumineers sind zurück: Die US-Folk-Rock-Band veröffentlicht am 8. April ihr neues Album "Cleopatra" (Decca/Universal Music). Im Rahmen ihrer anschließenden Tour 2016 kommt das Trio mit Four Artists auch für drei Konzerte nach Deutschland.

Ophelia von The Lumineers auf tape.tv.

Fans können The Lumineers im Mai in Köln, Hamburg und Berlin live erleben. Dabei werden die Musiker neben neuen Songs von "Cleopatra" natürlich auch ihren internationalen Hit "Ho Hey" performen.

Mit diesem gelang dem Trio 2012 der Durchbruch, nachdem der Song in der US-Serie "Hart Of Dixie" Verwendung gefunden hatte. Hierzulande kletterte "Ho Hey" bis auf Platz fünf der Single-Charts, in den USA sogar auf die Drei.

Das zugehörige Debütalbum "The Lumineers" erschien über Dualtone Records und bescherte der Band Platz zwei der US-Charts. In Deutschland platziert sich der Longplayer auf Rang 17. Auch die erste Single-Auskopplung des neuen Albums, "Ophelia", konnte sich bereits in den US-Charts platzieren (Rang 78).

Auf ihrer Tour 2016 werden The Lumineers vom Kanadier Andy Shauf als Special Guest begleitet. Tickets für die Lumineers-Tour 2016 sind unter anderem bei eventim.de erhältlich.

The Lumineers – Tour 2016
>> Tickets via Eventim
02.05. Köln, E-Werk
04.05. Hamburg, Große Freiheit 36
06.05. Berlin, Admiralspalast



0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Rock regiert weiterhin die deutschen Album-Charts: Nachdem zuletzt Volbeat und dann die Böhsen Onkelz Rang eins besetzten, nehmen nun In Extremo Kurs auf den Spitzenplatz.

 

28.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

BMG und Roger Waters haben einen langfristigen Vertrag unterzeichnet: Der Pink-Floyd-Katalog von Waters wird künftig von BMG verwaltet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

International

Harry Styles betritt Solo-Pfade. One Direction pausieren bis mindestens 2017, Styles will allerdings solo weiter Musik machen und hat Berichten zufolge einen Vertrag mit Columbia/Sony Music unterzeichnet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

52 Prozent der Briten stimmten vergangene Woche für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Die britische Musikindustrie reagiert geschockt.