30.09.2010  Recorded Music  Digital+Mobil

Studie: Radio im Auto das beliebteste Medium

 

West Palm Beach - 85 Prozent der Bevölkerung hören während der Autofahrt Radio, mehr als die Hälfte ist an Internetradio- sowie Streaming-Diensten für das Auto interessiert. Eine Studie von Vision Central in den USA, UK und Kanada kam unter anderem zu diesen Ergebnissen.

Demnach sind CDs und Kassetten mit 49 Prozent das zweitbeliebteste Medium im Auto. 23 Prozent hören Musik über ein Speichergerät im Radio, 16 Prozent über Satellitenradio und neun Prozent streamen die Musik per Smartphone oder MP3-Player über das Radio.

Laut Vision Central dürfte das große Interesse der Hörer an einer Form des On-Demand-Streamings vor allem Dienste wie Pandora in den USA oder Spotify in UK aufhorchen lassen. Doch selbst wenn sich Online-Angebote im Auto durchsetzen, seien sie kein Ersatz für das klassische Antennen- oder Satellitenradio – für CDs und Kassetten allerdings schon. Hörer würden von einem Online-Service dann allerdings mehr erwarten als ein klassisches, lineares Radioprogramm.

Die Befragung wurde vom 23. August bis 6. September online durchgeführt – mit einer Stichprobe von 4020 Konsumenten in den USA, England und Kanada.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News