03.02.2010  Recorded Music  Digital+Mobil

Spotify in Frankreich allgemein zugänglich

 

London - Das Streaming-Portal Spotify bietet seinen Dienst in Frankreich nun für alle Franzosen an. Zuvor konnte man lediglich per Einladung auf den kostenlosen Content des schwedischen Unternehmens zugreifen.

"Billboard" zitiert aus dem Spotify-Blog, der Konzern sei sich davor nicht sicher gewesen, ob man die Qualität des Services bei so vielen Usern gewährleisten könne.

Das Portal, über das aktuell 6,34 Millionen Tracks zur Auswahl stehen, will in diesem Jahr seine Dienste auch in Deutschland sowie in den USA und China anbieten (www.musikmarkt.de berichtete). Momentan hat das Portal die meisten User, derzeit etwa sechs Millionen, in Großbritannien.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News