08.03.2011  Recorded Music  Digital+Mobil

Spotify erreicht eine Million Abonnenten

 

London - Wie "Music Week" berichtet hat der Streaming-Dienst Spotify mittlerweile über eine Million zahlende Kunden – das sind 15 Prozent der 6,6 Millionen "aktiven" User.

Als "aktiv" bezeichnet Spotify die User, die den Service im letzten Monat genutzt haben. Das bedeutet, dass über ein Drittel der Gesamtnutzer den Dienst nicht aktiv nutzen, denn vergangenen Sommer verkündete Spotify noch, die Grenze von zehn Millionen Usern überschritten zu haben.

Spotify steht derzeit in sieben europäischen Ländern zur Verfügung, nicht jedoch in Deutschland. Kunden können bei dem Dienst aus drei Möglichkeiten wählen: Dem werbefinanzierten, kostenfreien Modell, dem werbefreien Abo mit Online-Streaming für 4,99 Britische Pfund im Monat und dem Abo für 9,99 Pfund, bei dem werbefrei sowohl online als auch mobil gestreamt werden kann.

Derzeit arbeitet Spoitfy mit Hochdruck daran, Lizenzdeals in den USA abzuschließen, um dort endlich Fuß fassen zu können.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

29.04.16 |

Live Entertainment

Messen/Events

Die Veranstalter des Reeperbahn Festival 2016 haben die ersten Acts bekanntgegeben, die zwischen dem 21. und 24. September beim Festival-Teil des Branchentreffs auftreten werden.

 

29.04.16 |

Live Entertainment

Schweiz

Im Rahmen der Verleihung des Schweizer Live-Preises Xaver Award 2016 wurde Freddy Burger für sein großes Engagement im Schweizer Entertainment- und Show-Business mit dem Xaver Of The Year ausgezeichnet.

 

29.04.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Zwar sind es zum Ende der Chart-Woche doch "nur" elf Releases geworden, mit denen Prince in den deutschen Album- und Single-Charts vertreten ist, doch schmälert dies keineswegs die Würdigung des verstorbenen Künstlers durch seine Fans.

 

29.04.16 |

Live Entertainment

Messen/Events

Das Finale der UEFA Champions League 2015/2016 wird in diesem Jahr von einer prominenten Künstlerin eröffnet: Alica Keys tritt am 28. Mai vor Anpfiff des Fußballspiels im Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand auf.