08.03.2011  Recorded Music  Digital+Mobil

Spotify erreicht eine Million Abonnenten

 

London - Wie "Music Week" berichtet hat der Streaming-Dienst Spotify mittlerweile über eine Million zahlende Kunden – das sind 15 Prozent der 6,6 Millionen "aktiven" User.

Als "aktiv" bezeichnet Spotify die User, die den Service im letzten Monat genutzt haben. Das bedeutet, dass über ein Drittel der Gesamtnutzer den Dienst nicht aktiv nutzen, denn vergangenen Sommer verkündete Spotify noch, die Grenze von zehn Millionen Usern überschritten zu haben.

Spotify steht derzeit in sieben europäischen Ländern zur Verfügung, nicht jedoch in Deutschland. Kunden können bei dem Dienst aus drei Möglichkeiten wählen: Dem werbefinanzierten, kostenfreien Modell, dem werbefreien Abo mit Online-Streaming für 4,99 Britische Pfund im Monat und dem Abo für 9,99 Pfund, bei dem werbefrei sowohl online als auch mobil gestreamt werden kann.

Derzeit arbeitet Spoitfy mit Hochdruck daran, Lizenzdeals in den USA abzuschließen, um dort endlich Fuß fassen zu können.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

21.10.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Shindy geht mit seinem neuen Album, "Fvckb!tche$getmone¥", direkt in Führung und verweist U2 mit "Songs Of Innosence" (Island/Universal Music) auf die Zwei. Neben Shindy und U2 neu in den Top 10: You+Me mit "Rose Ave." auf der Sechs sowie Lichtmond 3 mit "Days Of Eternity" auf der Acht.

 

20.10.14 |

Recorded Music

International

Die Musikindustrie zu revolutionieren ist das große Ziel von neun hochrangigen Musikmanagern, die sich im Live Nation Maverick Projekt vereinen. Guy Oseary, Manager von Madonna und U2, rief US-Musikmanager zur Zusammenarbeit auf.

 

20.10.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Die Starwatch Reception 2014 im Berliner Soho House gab Ein- und Ausblick auf die auf die Aktivitäten, eingebunden in den Senderverbund ProSiebenSat.1 TV Deutschland.

 

20.10.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Am gestrigen 19. Oktober feierte "Shrek – Das Musical" in seiner deutschsprachigen Bearbeitung im Düsseldorfer Capitol Theater Premiere. Bis Januar 2015 wird die Produktion noch dort aufgeführt.