08.03.2011  Recorded Music  Digital+Mobil

Spotify erreicht eine Million Abonnenten

 

London - Wie "Music Week" berichtet hat der Streaming-Dienst Spotify mittlerweile über eine Million zahlende Kunden – das sind 15 Prozent der 6,6 Millionen "aktiven" User.

Als "aktiv" bezeichnet Spotify die User, die den Service im letzten Monat genutzt haben. Das bedeutet, dass über ein Drittel der Gesamtnutzer den Dienst nicht aktiv nutzen, denn vergangenen Sommer verkündete Spotify noch, die Grenze von zehn Millionen Usern überschritten zu haben.

Spotify steht derzeit in sieben europäischen Ländern zur Verfügung, nicht jedoch in Deutschland. Kunden können bei dem Dienst aus drei Möglichkeiten wählen: Dem werbefinanzierten, kostenfreien Modell, dem werbefreien Abo mit Online-Streaming für 4,99 Britische Pfund im Monat und dem Abo für 9,99 Pfund, bei dem werbefrei sowohl online als auch mobil gestreamt werden kann.

Derzeit arbeitet Spoitfy mit Hochdruck daran, Lizenzdeals in den USA abzuschließen, um dort endlich Fuß fassen zu können.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

02.09.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Die britische Schuhmarke Dr. Martens holt seine "#StandForSomething"-Tour auch nach Deutschland. In Hamburg treten die Alternative-Rocker Pulled Apart By Horses und Dinosaur Pile-Up sowie der deutsche Support-Act Linie auf.

 

02.09.14 |

Recorded Music

Szene

Auch zwölf Wochen nach der Veröffentlichung haben Marquess mit "Favoritas" kein einziges Mal die Top 25 der deutschen Album-Charts verlassen. "Favoritas" ist das dritte Top-10-Album für Marquess.

 

02.09.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Nazar platziert sein neues Album, "Camouflage", auf der Zwei. Dass es nicht für die Pole Position reicht, liegt an Helene Fischer, die mit "Farbenspiel" einmal mehr in Führung geht. Der dritte Platz geht an Opeth, die mit ihrem neuen Album, "Pale Communion", ihre bislang erfolgreichste Chartsplatzierung in Deutschland feiern.

 

01.09.14 |

Recorded Music

Szene

Stage Entertainment und CTS Eventim vereinbarten ein neues Joint Venture zur Eis-Show Holiday On Ice, das die Produktion unterstützen soll.