03.03.2016  Recorded Music  International

Sony Music UK: RED und Essential begründen Red Essential

 

London – RED, die Indie-Division von Sony Music, hat das britische Essential Music & Marketing von der Cooking Vinyl Group übernommen. Im Zuge der Übernahme wurde das neue Unternehmen Red Essential mit Sitz in den Räumen der Cooking Vinyl Group im westlichen London gegründet.

Als Co-Managing Directors fungieren REDs Ian Dutt und der Essential-Gründer Mike Chadwick. Die Übernahme betrifft keine weiteren Firmen der Cooking Vinyl Group, die eine vollständig unabhängige Labelgruppe bleibt.

Den kompletten physischen Vertrieb in Großbritannien und Irland, inklusive zentraler Lagerung und Auslandsversand, übernimmt die Proper Music Group, die bereits seit über zwei Jahren mit Essential zusammenarbeitet.

Seit seiner Gründung im Jahr 2014 feierte RED unter anderem mit den Kampagnen für Run The Jewels, Lower Than Atlantis und The Cribs Erfolge. Zudem betreut RED Labels wie Kitsune, Downtown, Easy Life, Red Bull Records und Mass Appeal.

Essential Music & Marketing lieferten in letzter Zeit erfolgreiche Kampagnen für Künstler wie The Prodgy, Passenger und Marilyn Manson.

Martin Goldschmidt, Chairman Cooking Vinyl Group erklärte: "Vor 18 Monaten haben wir den Verkaufs- und Vertriebssektor einer vollständigen Prüfung unterzogen und einen zunehmenden Marktstau entdeckt, durch den den Indie-Labels kein wirklicher Wert entstanden ist. Daher wollten wir mit einem strategischen Zug den Indie-Labels globalen Marktzugang gewähren und eine neue Alternative bieten. (...) Dieser neue Deal ist gut für Cooking Vinyl, RED, Essential und die ganze Indie-Community."

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News