21.01.2016  Recorded Music  Szene

Sony/ATV nimmt Newcomer Greeen unter Vertrag

 

Berlin – Sony/ATV Music Publishing Germany hat sich die Verlagsrechte an den Werken des Newcomers Pasquale Denefleh alias Greeen gesichert. Im Sommer letzten Jahres erreichte dieser mit seinem Debütalbum "Vergessenes Königreich" (New Green Order Records/Groove Attack) Platz 33 der deutschen Charts.



Bekannt wurde Greeen durch die Teilnahme am Rap-Battle-Contest JuliensBlogBattle auf YouTube. 2013 veröffentlichte er seine erste EP "Alles Grün", ein Jahr später folgte die zweite EP "Hippie 2.0".

Nach der Veröffentlichung von "Vergessenes Königreich" ging der Rapper auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aktuell schreibt Greeen an den Songs seines zweiten Albums. Dabei soll die Mischung von Deutschrap mit Reggae- und Pop-Elementen beibehalten werden.

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Aksel Picker (A&R Manager, Sony/ATV), Karina Poche (Director Business & Legal Affairs, Sony/ATV), Henrike Blome (Trainee A&R, Sony/ATV), Greeen, Max Paproth (Head of A&R GSA & Europe Creative, Sony/ATV), Adnan Akilli (New Green Order Records) und Patrick Strauch (Managing Director, Sony/ATV).



0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News