26.02.2016  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

"SonneMondSterne 2016" meldet Ausverkauf in Bestzeit

 

Jena – Auch in diesem Jahr heißt es beim "SonneMondSterne"-Festival: Alle Tickets sind weg! Wie die Veranstalter bekanntgaben, ging das Ticket-Kontingent damit früher als jemals zuvor zur Neige.

Im vergangenen Jahr war das Festival "erst" Mitte März komplett ausverkauft. Damals kamen 35.000 Besucher zu den Auftritten von u.a. Calvin Harris, The Chemical Brothers, Faithless und Deichkind.

Auch 2016 präsentiert der Veranstalter Seekers Event GmbH prominente Headliner: David Guetta, Paul Kalkbrenner, Die Antwoord, Knife Party, Rudimental und Robin Schulz führen die lange Liste der gebuchten Acts an. Das komplette Line-up des "SonneMondSterne 2016" ist unter sonnemondsterne.de zu finden.

Das "SonneMondSterne 2016" findet vom 12. bis 14. August an der Bleilochtalsperre Saalburg in Thüringen statt. Es ist das 20. Jubiläum des Elektro-Festivals.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Das Sony-Music-Label Columbia Records hat die Bee-Gees-Legende Barry Gibb unter Vertrag genommen. Nach einem Überraschungsauftritt beim "Glastonbury Festival" im Rahmen des Coldplay-Sets kündigt Gibb nun die Veröffentlichungs seines zweiten Soloalbums, "In The Now", für Herbst 2016 an.

 

29.06.16 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Der Ausgehratgeber kornern.de startet in Kooperation mit Landstreicher Booking und Prime Entertainment das "Kornern Festival" in Köln. Premiere feiert das neue Event am 24. September im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln-Ehrenfeld.

 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Sony Music wird weiterhin den gesamten Katalog aller Udo-Jürgens-Tonaufnahmen vertreiben. Darauf einigte sich der Major mit dem Verwaltungsratspräsidenten der Udo Jürgens Master AG, Freddy Burger.

 

29.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Rock regiert weiterhin die deutschen Album-Charts: Nachdem zuletzt Volbeat und dann die Böhsen Onkelz Rang eins besetzten, nehmen nun In Extremo Kurs auf den Spitzenplatz.