18.02.2016  Recorded Music  Szene

"Sing meinen Song 2016": Sendetermin und Songauswahl bekannt

 

Köln - Vox hat den Starttermin für die dritte Staffel "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" bekanntgegeben. Am Dienstag, 12. April 2016, wird die erste Folge mit Nena, Wolfgang Niedecken, Annett Louisan, The BossHoss, Samy Deluxe, Seven und natürlich Gastgeber Xavier Naidoo gesendet.

Außerdem stehen die Songs fest, die von den Künstlern neu interpretiert werden. Dazu gehören u.a. Nenas Klassiker "99 Luftballons", "Nur geträumt" und "Leuchtturm", BAP-Songs wie "Verdamp lang her" und "Alles im Lot", Samy Deluxes "Weck mich auf", "Don't Gimme That" von The BossHoss, Sevens "Wake Up" sowie "Das Spiel" von Annett Louisan und Xavier Naidoos "Freisein", "Das hat die Welt noch nicht gesehen" oder "Alles kann besser werden".

Die gesamte Liste der "Sing meinen Song 2016"-Songs ist weiter unten aufgelistet.

"Sing meinen Song" – Glücksgriff für Vox

Die ersten beiden Staffeln der Hitshow haben Vox und den teilnehmenden Künstler große Erfolge beschert. Das von Xavier Naidoo initiierte Format startete 2014 mit Sarah Connor, Andreas Gabalier, Sasha, Roger Cicero, Sandra Nasic und Gregor Meyle – und feierte vom Fleck weg große Erfolge. In den deutschen Album-Jahrescharts 2014 holte sich die Compilation "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" gar Rang vier.

Auch die Erfolge der Compilation zu "Sing meinen Song 2015", für das Xavier Naidoo Christina Stürmer, Yvonne Catterfeld, Andreas Bourani, Daniel Wirtz und die "Prinzen" Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel zum Tauschkonzert bat, können sich sehen lassen: Mehrfach stand der Tonträger auf Platz eins der deutschen Album-Charts, sicherte sich in den Album-Jahrescharts 2015 Rang fünf und hat Platin für 200.000 verkaufte Einheiten eingeheimst.

Außerdem verzeichnete "Sing meinen Song" 2015 neue Zuschauerbestmarken: Bei der Show rund um Pur-Frontmann Hartmut Engler am 16. Juni 2015 stellte das Format sowohl im Gesamtpublikum als auch bei den Werberelevanten neue Rekorde auf. Es hatten insgesamt 2,53 Millionen Zuschauer zugesehen und in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen 1,47 Millionen. Die TV-Quoten aller acht "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert 2015"-Folgen gibt es hier in einer gesonderten News.

Zudem feierten alle teilnehmenden Künstler aufgrund der medialen Präsenz Erfolge mit ihren eigenen Produktionen.

"Sing meinen Song 2016" - die Songs

Xavier-Naidoo-Songs:

  • "Freisein"
  • "Was wir alleine nicht schaffen"
  • "Alles kann besser werden"
  • "Schau nicht mehr zurück"
  • "Das hat die Welt noch nicht gesehen"
  • "Ich wäre gar nichts ohne dich"

Nena-Songs:

  • "Nur geträumt"
  • "99 Luftballons"
  • "Leuchtturm"
  • "Wunder gescheh'n"
  • "Liebe ist"
  • "Berufsjugendlich"

Annett-Louisan-Songs:

  • "Das Spiel"
  • "Das Gefühl"
  • "Läuft alles perfekt"
  • "Du fehlst mir so"
  • "Wenn man sich nicht mehr liebt"
  • "Stell dir vor, dass unten oben ist"

Wolfgang-Niedecken-(BAP-)Songs:

  • "Verdamp lang her"
  • "Du kanns zaubre"
  • "Kristallnaach"
  • "Alles im Lot"
  • "Songs sinn Dräume"
  • "All die Aureblecke"

The-BossHoss-Songs:

  • "Shake and Shout"
  • "Close"
  • "Go! Go! Go!"
  • "Don't Gimme That"
  • "Sex On Legs"
  • "My Personal Song"

Samy-Deluxe-Songs:

  • "Weck mich auf"
  • "Hab gehört"
  • "Fantasie"
  • "Superheld"
  • "Herz gebrochen"
  • "Bis die Sonne rauskommt"

Seven-Songs:

  • "Wake Up"
  • "Go Slow"
  • "What If"
  • "Lisa"
  • "City Of Gold"
  • "Lost"

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

28.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

BMG und Roger Waters haben einen langfristigen Vertrag unterzeichnet: Der Pink-Floyd-Katalog von Waters wird künftig von BMG verwaltet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

International

Harry Styles betritt Solo-Pfade. One Direction pausieren bis mindestens 2017, Styles will allerdings solo weiter Musik machen und hat Berichten zufolge einen Vertrag mit Columbia/Sony Music unterzeichnet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

52 Prozent der Briten stimmten vergangene Woche für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Die britische Musikindustrie reagiert geschockt.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der Airplay-Analyst MusicTrace und das Schlagerlabel Telamo verlängern ihre Zusammenarbeit. Telamo vertraut daher weiterhin in Sachen Airplay-Charts, Einsatzdaten im Rundfunk und weiteren Airplay-relevanten Auswertungen auf MusicTrace.