29.06.2010  Live Entertainment  Schweiz

Shakira kommt im November nach Zürich und Genf

 

Glattpark - Unmittelbar nach dem Auftritt bei der Fußball-WM mit dem offiziellen FIFA-Song "Waka Waka (This Time For Afrika)" kündigte Shakira ihre diesjährige Welt-Tournee an. Auch Auftritte in Europa, die von Live Nation organisiert werden, stehen auf dem Tourplan der Sängerin. In die Schweiz kommt die Kolumbianerin gleich zwei Mal. Örtlicher Veranstalter der Auftritte in Zürich und Genf ist Good News.

Die Karriere der Sängerin beginnt bereits im zarten Alter von acht Jahren. Vier Jahre später unterschreibt sie den ersten Plattenvertrag und debütiert mit "Magia". Vor allem in Lateinamerika, den USA und Spanien wird sie schnell als Superstar des Latin-Rock gefeiert. Eine weltweite Begeisterung löst sie schließlich 2001 mit dem englischsprachigen Erstling "Laundry Service" ( Epic / Sony Music) aus. Es folgen vier Studioalben und Hits wie "Whenever, Wherever", "Underneath Your Clothes" und "Objection". Zahlreiche Grammys, World-Music-, American-Music- und MTV-Awards sowie über 75 Millionen verkaufte Platten untermalen die internationale Anerkennung von Fach-Jurys und Publikum. Auch in Deutschland stürmt sie mit "La Tortura" und "Hips Don't Lie" die Hitlisten und erreicht mehrfachen Platin-Status.

Tickets sind unter anderem auf www.ticketcorner.com, bei der Schweizerischen Post, Manor, den Schweizerischen Bundesbahnen, Coop City und an allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Shakira - live 2010
17.11. Zürich, Hallenstadion
29.11. Genf, Arena

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

17.04.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Die 7days music entertainment AG hat bekanntgegeben, dass sie ihre Zahlungen eingestellt und heute die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit beantragt hat.

 

17.04.14 |

Live Entertainment

Szene

Gerüchten zufolge planen Mr. und Mrs. Carter, Jay Z und Beyoncé, eine gemeinsame Tour, die passenderweise den Namen "The Mr. and Mrs. Carter Tour" tragen soll. Beyoncé hat erst im März ihre Welttournee beendet, die unter "The Mrs. Carter Show" lief.

 

17.04.14 |

Recorded Music

International

Der Soundtrack zu "Frozen" ("Die Eiskönigin – Völlig unverfroren") bleibt eine zehnte Woche auf Platz eins der US-Album-Charts und ist damit eines von nur elf Alben, die sich seit dem Starts der Datenerhebung durch Nielsen SoundScan 1994 so lange an der Spitze halten konnte.

 

17.04.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Veranstalter FKP Scorpio hat die letzten Acts für "Southside 2014" und "Hurricane 2014" bestätigt und rechnet damit, bald "ausverkauft" zu melden.