29.06.2010  Live Entertainment  Schweiz

Shakira kommt im November nach Zürich und Genf

 

Glattpark - Unmittelbar nach dem Auftritt bei der Fußball-WM mit dem offiziellen FIFA-Song "Waka Waka (This Time For Afrika)" kündigte Shakira ihre diesjährige Welt-Tournee an. Auch Auftritte in Europa, die von Live Nation organisiert werden, stehen auf dem Tourplan der Sängerin. In die Schweiz kommt die Kolumbianerin gleich zwei Mal. Örtlicher Veranstalter der Auftritte in Zürich und Genf ist Good News.

Die Karriere der Sängerin beginnt bereits im zarten Alter von acht Jahren. Vier Jahre später unterschreibt sie den ersten Plattenvertrag und debütiert mit "Magia". Vor allem in Lateinamerika, den USA und Spanien wird sie schnell als Superstar des Latin-Rock gefeiert. Eine weltweite Begeisterung löst sie schließlich 2001 mit dem englischsprachigen Erstling "Laundry Service" ( Epic / Sony Music) aus. Es folgen vier Studioalben und Hits wie "Whenever, Wherever", "Underneath Your Clothes" und "Objection". Zahlreiche Grammys, World-Music-, American-Music- und MTV-Awards sowie über 75 Millionen verkaufte Platten untermalen die internationale Anerkennung von Fach-Jurys und Publikum. Auch in Deutschland stürmt sie mit "La Tortura" und "Hips Don't Lie" die Hitlisten und erreicht mehrfachen Platin-Status.

Tickets sind unter anderem auf www.ticketcorner.com, bei der Schweizerischen Post, Manor, den Schweizerischen Bundesbahnen, Coop City und an allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Shakira - live 2010
17.11. Zürich, Hallenstadion
29.11. Genf, Arena

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

24.04.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Große Neuigkeiten aus dem Hause Nuclear Blast: Das Metal-Label hat die Kultband Slayer unter Vertrag genommen, ein neues Album soll "tendenziell 2015 erscheinen". Einen Gratis-Download von "Implode", dem ersten neuen Slayer-Song in fünf Jahren, verschenkt die Band ab sofort auf ihrer Homepage.

 

24.04.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Apple hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2014, das am 29. März endete, bekannt gegeben. Der Konzern überraschte Analysten mit einem Umsatz von 45,6 Milliarden US-Dollar (aktuell etwa 33 Milliarden Euro), was einem Zuwachs von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Entscheidenden Anteil am guten Ergebnis hatte der iTunes Storen, der laut Apple-CEO Tim Cook mittlerweile etwa 800 Millionen Kunden zählt.

 

24.04.14 |

Live Entertainment

Spielstätten

Steiermark meets Bayern: Dass diese Kombination gut funktioniert, zeigten die Sportfreunde Stiller. Am 15. April feierten die Echo-2014-Gewinner ihren Tour-Auftakt in Österreich in der Stadthalle Graz und sorgten für Begeisterung bei 6000 Zuschauern.

 

24.04.14 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Fast sechs Millionen Videos werden mittlerweile monatlich auf dem Musikvideo-Streaming-Portal Vevo gesehen, ein Anstieg von 46 Prozent, berichtete Vevo-CEO Rio Caraeff bei der "Billboard Latin Music Conference" in Miami.