29.11.2013  Live Entertainment  Szene

"Schlagernacht in Essen" 2014 mit Jürgen Drews, DJ Ötzi und Mickie Krause

 

Kamen - Die "Schlagernacht in Essen" 2014 findet am 11. Juli im Stadion Essen statt. Unter dem Motto "Stadion Essen - Hier spielt die Musik" performen zehn Stars der Party- und Schlagerszene unter freiem Himmel. Im September hatten die Betreiber des Stadions ihre Pläne für eine Nutzung der Sportstätte als Standort für mittelgroße Open-Air-Konzerte und -Shows vorgestellt.

Am 11. Juli heißt es im Stadion Essen "Schlagernacht in Essen" 2014 und Künstler wie Michael Wendler, Olaf Henning, Peter Wackel, Tim Tourpet, Antonia aus Tirol, Anna-Maria Zimmermann, Jürgen Drews, DJ Ötzi, Heino und Mickie Krause performen sechs Stunden lang ihre Hits wie "Sie liebt den DJ" oder "Cowboy und Indianer". Moderiert wird der Schlager-Abend von Jürgen Drews, dem "König von Mallorca", mit Unterstützung von Sünke Griebel.

"Absolutes Highlight wird der Live-Auftritt von Schlager-Urgestein Heino, der mit seiner Band live auf der Bühne stehen wird. Wir freuen uns, solch eine Schlagergröße im Stadion Essen begrüßen zu dürfen!", sagt Rüdiger Mengede, Geschäftsführer der 2M Events GmbH Essen.

Tickets für die "Schlagernacht in Essen" gibt es ab den 27. November unter www.waz.de/vvk und www.ruhrticket.de. Ab den 1. Dezember gibt es zusätlich Tickets für die "Schlagernacht in Essen" 2014 unter www.rheinruhrticket.de. Veranstalter der "Schlagernacht in Essen" 2014 ist 2M Events.

Svenja Wieder

2 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

21.11.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Mönchengladbach muss nächstes Jahr ohne das geplante Festival auf dem JHQ-Gelände auskommen. Wie Veranstalter Marek Lieberberg gegenüber der dpa verkündete, sei der für die Auftaktveranstaltung geplante Monat August zu früh. Im nächsten Jahr gebe es zu viele Festivals, der Markt sei überhitzt und 2016 biete ein besseres Umfeld.

 

21.11.14 |

Recorded Music

Szene

Künstler von Heute covern Songs aus den 80ern: Mit diesem Konzept nahmen Künstler wie Kylie Minogue, London Grammar, Ed Sheeran oder Sam Smith auf Initiative des britischen BBC-Senders Radio 2 das Album "Sound Of The 80s" auf.

 

21.11.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

David Guetta bittet zum Tanz: Der französische DJ und Produzent kommt im Rahmen seiner "Listen"-Tour 2015 mit dem neuen Album im Gepäck auch für drei Konzerte nach Deutschland.

 

21.11.14 |

Recorded Music

Schweiz

Nach Deutschland und Österreich erobern Pink Floyd nun auch die Schweiz: "The Endless River" schießt direkt auf den Spitzenplatz der Album-Charts. Das Songmaterial entstand bereits 1993 im Rahmen der "Division Bell"-Sessions.