29.11.2013  Live Entertainment  Szene

"Schlagernacht in Essen" 2014 mit Jürgen Drews, DJ Ötzi und Mickie Krause

 

Kamen - Die "Schlagernacht in Essen" 2014 findet am 11. Juli im Stadion Essen statt. Unter dem Motto "Stadion Essen - Hier spielt die Musik" performen zehn Stars der Party- und Schlagerszene unter freiem Himmel. Im September hatten die Betreiber des Stadions ihre Pläne für eine Nutzung der Sportstätte als Standort für mittelgroße Open-Air-Konzerte und -Shows vorgestellt.

Am 11. Juli heißt es im Stadion Essen "Schlagernacht in Essen" 2014 und Künstler wie Michael Wendler, Olaf Henning, Peter Wackel, Tim Tourpet, Antonia aus Tirol, Anna-Maria Zimmermann, Jürgen Drews, DJ Ötzi, Heino und Mickie Krause performen sechs Stunden lang ihre Hits wie "Sie liebt den DJ" oder "Cowboy und Indianer". Moderiert wird der Schlager-Abend von Jürgen Drews, dem "König von Mallorca", mit Unterstützung von Sünke Griebel.

"Absolutes Highlight wird der Live-Auftritt von Schlager-Urgestein Heino, der mit seiner Band live auf der Bühne stehen wird. Wir freuen uns, solch eine Schlagergröße im Stadion Essen begrüßen zu dürfen!", sagt Rüdiger Mengede, Geschäftsführer der 2M Events GmbH Essen.

Tickets für die "Schlagernacht in Essen" gibt es ab den 27. November unter www.waz.de/vvk und www.ruhrticket.de. Ab den 1. Dezember gibt es zusätlich Tickets für die "Schlagernacht in Essen" 2014 unter www.rheinruhrticket.de. Veranstalter der "Schlagernacht in Essen" 2014 ist 2M Events.

Svenja Wieder

2 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

04.05.15 |

Live Entertainment

Spielstätten

Die AG Hallenstadion Zürich konnte im Geschäftsjahr 2014 fast eine Million Besucher und einen Gewinn von fast einer Million Schweizer Franken verzeichnen.

 

04.05.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Im Hause Budde Music gibt es drei neue Signings zu vermelden: In Kooperation mit Guesstimate nahm der Berliner Musikverlag Younotus, Anna Naklab und Parra For Cuva unter Vertrag. Zudem finden zwei von Budde Music verlegte Songs in TV-Werbespots Verwendung.

 

04.05.15 |

Live Entertainment

International

Live Nation Entertainment veröffentlichte seine Bilanzzahlen für das erste Quartal 2015, die einen weiteren Wachstum des Live-Riesen belegen. Demnach gingen die Erträge auf einer konstanten Währungsbasis um vier Prozent nach oben. Für das laufende Jahr erwartet Live Nation fünf Millionen Besucher bei 68 Festivals.

 

04.05.15 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Der deutsche Streaming-Anbieter Simfy ist offenbar am Ende: Seit dem 1. Mai bietet Simfy aus lizenzrechtlichen Gründen nur noch eine stark eingeschränkte Auswahl an Musiktiteln an und empfiehlt auf seiner Website den kostenlosen Wechsel zu Deezer.