19.02.2010  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Rihanna legt zwei Shows nach

 

Frankfurt - Aus zwei mach vier: Die Marek Lieberberg Konzertagentur hat die Anzahl der Rihanna-Shows im Frühjahr verdoppelt. Die Pop-Sängerin aus Barbados geht nun auch am 1. und 2. Mai auf die Bühne. Die neuen Austragungsorte sind die Hamburger Color Line Arena und die Berliner O2 World.

Gründe für die zwei Zusatzshows sind "der rasante Ausverkauf" von Rihannas Konzerten in Frankfurt und Oberhausen sowie "die ungebrochene Nachfrage". Robyn Rihanna Fenty, wie die 22-Jährige mit vollem Namen heißt, hat im November 2009 ihr neues Studioalbum, "Rated R" (Def Jam/Universal), veröffentlicht. Von ihren insgesamt vier Longplayern hat Rihanna weltweit mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft.

Eintrittskarten sind unter anderem auf www.eventim.de sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen zu haben.

Rihanna - live 2010
23.04. Frankfurt, Festhalle
25.04. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
01.05. Hamburg, Color Line Arena
02.05. Berlin, O2 World

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News