15.06.2010  Live Entertainment  Wirtschaft

Reeperbahn Campus: Showcases mit Künstlern aus dem Norden

 

Hamburg – Die Musik-Exportbüros aus Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen und Island präsentieren ihre Künstler auf dem Reeperbahn Campus in Hamburg. Die Showcases finden in der Bar Glanz & Gloria am Schaubudenplatz statt, die für die Zeit des Branchentreffens den Namen NOMEX Pub bekommt.

Zutritt zu den Veranstaltungen erhalten Delegierte des Reeperbahn Campus und geladene Gäste. Geöffnet ist an allen drei Tagen von 12 bis 17 Uhr. Der Reeperbahn Campus und das parallel laufende Publikumsevent "Reeperbahn Festival" finden vom 23. bis 25. September auf dem Hamburger Kiez statt (www.musikmarkt-live.de berichtete).

Anna Hildur, Chefin des NOMEX-Programms, erklärt: "Der deutsche Markt ist wichtig für alle Musik-Exportbüros Skandinaviens. Unsere Künstler sind sehr beliebt bei den deutschen Musikfans und wir freuen uns darauf, nun gemeinsam weitere unserer Bands und Einzelkünstler zu präsentieren."

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News