30.12.2015  Recorded Music  Szene

Rave-Star Guru Josh im Alter von 51 Jahren gestorben

 

Ibiza - Der 1990 mit "Infinity" bekannt gewordene Paul Walden, besser bekannt als Guru Josh, ist am 28. Dezember 2015 auf Ibiza gestorben. Der DJ und Produzent wurde 51 Jahre alt.

Dies bestätigte Waldens Agent Sharron Elkabas dem "Guardian" gegenüber. Die Todesursache wurde noch nicht bekanntgegeben.

Der von der britischen Insel Jersey stammende Walden hatte ursprünglich Zahnmedizin studiert, bevor er sich nach einer Erfahrung mit Ecstasy der Musik verschrieb. Mit "Infinity" landete er 1990 seinen ersten Hit - der Song bescherte ihm Top-10-Erfolge u.a. in Großbritannien und Deutschland.Guru Josh blieb jedoch nicht ausschließlich in der Musikbranche tätig. Er verknüpfte als Dr Devious Musik mit Grafik, daneben war er auch in der Rave-Promotion auf Ibiza zu Hause.

Die 2008er Version seines Hits, "Infinity 2008" (BigCityBeats/Indigo), veröffentlicht vom Guru Josh Project, war erneut ein Hit und wurde europaweit über eine Million Mal verkauft. Laut Paul Walden hat der Song insgesamt gar über sechs Millionen Einheiten abgesetzt, schreibt der "Guardian". Auch 2012 erschien der Song erneut in einem Remix, "Infinity 2012" (BigCityBeats/Edel). Hierzulande wurde die Version durch eine Kampagne von Langnese bekannt und kletterte immerhin noch auf Rang 14 der Single-Charts.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News