21.06.2010  Recorded Music  Szene

Priority Records feiert 25. Jubiläum mit Re-Releases

 

Köln - Das legendäre HipHop-Label Priority Records veröffentlicht eine Reihe von Klassikern aus dem Fundus der letzten 25 Jahre. Dazu gehören Alben von Szene-Größen wie Snoop Dogg, der seit September 2009 als Creative Chairman von Priority Records verantwortlich zeichnet, und Ice Cube.

Zum 25. Geburtstag des Labels legt Snoop Dogg den Fokus auf die bedeutendsten Gangsta-Rap-Alben aus dem Hause Priority. So werden Anfang Juli Alben wie "Death Certificate" von Ice Cube, "Trapped In Crime" von C-Murder, "Da Crime Family" von Tru sowie Snoop Doggs "Tha Last Meal" neu aufgelegt.

Außerdem erscheint am 9. Juli nach dem Release von "Snoop Dogg Presents: The West Coast Blueprint" im Februar dieses Jahres mit "Snoop Dogg Presents: My #1 Priority" die zweite Compilation mit einer Sammlung ausgewählter Tracks aus dem Archiv des in Los Angeles ansäßigen Labels. Zu hören gibt es Material von HipHop-Pionieren wie N.W.A., Eazy-E und Mack 10 sowie die Snoop-Dogg-Version des Klassikers "Pay Ya Dues" von Low Profile aus dem Jahr 1989. Für den Vertrieb zeichnet EMI Music verantwortlich.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

24.04.15 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Der Stuttgarter Veranstalter Moderne Welt Tourneen, Konzerte, Veranstaltungs AG firmiert um. Seit dem 21. April fungiert das Unternehmen als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH).

 

24.04.15 |

Recorded Music

Messen/Events

Vom 15. bis 18. April ging in Frankfurt am Main die Musikmesse und die parallel dazu stattfindende Technikmesse Prolight + Sound statt. Wie nun die Leitung der Messe Frankfurt mitteilte, konnte die Musikmesse Frankfurt 2015 ihre Aussteller- und Besucherzahl auf einem konstanten Niveau halten, die Prolight + Sound 2015 endet mit einem neuen Ausstellerrekord.

 

24.04.15 |

Recorded Music

International

Gerade einmal 16 Jahre alt, doch mit dem Debütalbum schon auf Platz eins der US-Charts: Dieses Kunststück gelang Shawn Mendes, der sich mit "Handwritten" direkt den Spitzenplatz des Album-Rankings sichert.

 

24.04.15 |

Recorded Music

Szene

Stimmungs-Playlists jenseits von Computer-Algorithmen, dieses Ziel verfolgt das Wochenmagazin "Focus" mit der CD-Kollektion "24 h · Mein Tag · Meine Musik", die in Kooperation mit Universal Music auf den Markt kommt. Die beiden CD-Boxen erscheinen als Day- und Night-Edition und enthalten jeweils fünf CDs mit stimmungsorientierter Titelauswahl.