05.02.2010  Live Entertainment  International

"Pollstar": Live Nation ist erfolgreichster Veranstalter 2009

 

Los Angeles/London - Same time, same place, same face: Auch 2009 besetzt Live Nation (LN) im "Pollstar"-Jahresranking der weltweit erfolgreichsten Veranstalter wieder die Spitzenposition. Der Konzern verkaufte – zum letzten Mal als LN vor dem nun erfolgten Merger mit Ticketmaster – 38.610.967 Tickets. Im Vorjahr waren es noch rund 39,34 Millionen Eintrittskarten.

Der direkte Konkurrent heißt 2009 erneut AEG Live, die Company verkaufte 12.578.933 Karten (2008: 13.807.412), gefolgt von LN-Kooperationspartner OCESA/CIE mit 2.389.160 Tickets (2008: 2.601.501). Die Vier im Ranking besetzt T4F Entertainment, auf Nummer fünf folgt Feld Entertainment.

In den Top100 der weltweit erfolgreichsten Agenturen sind auch neun deutsche Veranstalter vertreten, allen voran die Marek Lieberberg Konzertagentur auf Rang sechs: 2.035.395 Tickets (2008: 1.920.463) konnte der Frankfurter Promoter unter die Leute bringen.

Des Weiteren charten Peter Rieger Konzertagentur (31: 548.714), FKP Scorpio (38: 422.085), Roland Temme Konzertveranstaltungen (72: 157.172), Undercover (75: 154.178), United Promoters (84: 128.224), x-why-z (88: 124.300), A.S.S. Concert & Promotion (91: 118.879) und Moderne Welt (95: 111.075).

Die "Pollstar"-Charts werden basierend auf von Veranstaltern an das Branchenmagazin gemeldeten Kennzahlen wie Ticketverkauf und Umsatz ermittelt.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

03.03.15 |

Recorded Music

International

Beim EU-Parlament ging ein Abänderungsantrag zu Julia Redas Entwurf für ein neues EU-Urheberrecht ein – die Vorschläge weichen zum Teil weit von Redas Version ab.

 

03.03.15 |

Recorded Music

Messen/Events

Antonio "L.A." Reid, Chairman und CEO Epic Records, und Natalia Nastaskin, CEO The Agency Group USA, sind Mitglieder der künstlerischen Jury des Midem Artist Accelerator. Das Talentprogramm wird 2015 im Rahmen der MIDEM erstmalig ausgerichtet. Dabei soll vielversprechenden Nachwuchskünstlern der Weg für eine internationale Karriere bereitet werden.

 

03.03.15 |

Recorded Music

Szene

Mit "Media & Beat" startet Starwatch Entertainment eine neue Netzwerk-Eventreihe für alle, die mit der Medienbranche zu tun haben: von der Plattenfirma über Medienkonzerne, Fernsehsender bis hin zu PR-Agenturen. Vom Praktikanten bis zum Geschäftsführer sind alle willkommen.

 

03.03.15 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Musik-Streaming ist weiterhin auf dem Vormarsch. Dies bestätigte auch James Howdle, Commercial Operations Manager von PIAS. Er legte dar, dass die Einnahmen, die das Label durch Streaming erzielt, in 24 Ländern weltweit bereits die Download-Einnahmen übertreffen. Diese Entwicklung sei innerhalb von gerade einmal zwei Jahren vonstatten gegangen.