05.02.2010  Live Entertainment  International

"Pollstar": Live Nation ist erfolgreichster Veranstalter 2009

 

Los Angeles/London - Same time, same place, same face: Auch 2009 besetzt Live Nation (LN) im "Pollstar"-Jahresranking der weltweit erfolgreichsten Veranstalter wieder die Spitzenposition. Der Konzern verkaufte – zum letzten Mal als LN vor dem nun erfolgten Merger mit Ticketmaster – 38.610.967 Tickets. Im Vorjahr waren es noch rund 39,34 Millionen Eintrittskarten.

Der direkte Konkurrent heißt 2009 erneut AEG Live, die Company verkaufte 12.578.933 Karten (2008: 13.807.412), gefolgt von LN-Kooperationspartner OCESA/CIE mit 2.389.160 Tickets (2008: 2.601.501). Die Vier im Ranking besetzt T4F Entertainment, auf Nummer fünf folgt Feld Entertainment.

In den Top100 der weltweit erfolgreichsten Agenturen sind auch neun deutsche Veranstalter vertreten, allen voran die Marek Lieberberg Konzertagentur auf Rang sechs: 2.035.395 Tickets (2008: 1.920.463) konnte der Frankfurter Promoter unter die Leute bringen.

Des Weiteren charten Peter Rieger Konzertagentur (31: 548.714), FKP Scorpio (38: 422.085), Roland Temme Konzertveranstaltungen (72: 157.172), Undercover (75: 154.178), United Promoters (84: 128.224), x-why-z (88: 124.300), A.S.S. Concert & Promotion (91: 118.879) und Moderne Welt (95: 111.075).

Die "Pollstar"-Charts werden basierend auf von Veranstaltern an das Branchenmagazin gemeldeten Kennzahlen wie Ticketverkauf und Umsatz ermittelt.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

27.11.14 |

Recorded Music

Szene

1889 von Arthur Edwin Bosworth in Leipzig unter dem Namen Bosworth & Co gegründet, blickt die Bosworth Music GmbH auf eine lange Vergangenheit zurück. Nun feiert der Musikverlag sein 125-jähriges Jubiläum.

 

27.11.14 |

Live Entertainment

Spielstätten

In Dortmund soll im kommenden Jahr mit der Phoenix Halle eine neue Spielstätte für Rock- und Popkonzerte mit einer Kapazität von 3600 Besuchern entstehen. Standort ist das denkmalgeschützte Areal des ehemaligen Hochofenwerks Phoenix West. An dem Projekt sind auch die Berliner Konzertagentur Four Artists und deren Geschäftsführer Alex Richter beteiligt.

 

27.11.14 |

Recorded Music

Szene

Humming Records nimmt den dänischen Elektro-Produzenten Sekuoia unter Vertrag. Mit "Waves" präsentiert der Newcomer einen neuen Track. Weiteres Material soll 2015 folgen. Live ist Sekuoia Mitte Dezember in Berlin zu Gast.

 

27.11.14 |

Recorded Music

International

Dass ein weltweit einheitlicher Release-Tag sinnvoll ist, darüber sind sich alle Beteiligten einig, welcher Tag es werden soll, ist jedoch umstritten. Der von der IFPI bevorzugte Freitag wurde nun von einen Zusammenschluss aus Indies und Händlern strikt abgelehnt.