18.07.2012  Live Entertainment  Spielstätten

"Pollstar"-Halbjahres-Ranking: Nürburgring und Kölner E-Werk mit dabei

 

Fresno/London - Das Branchenmagazin "Pollstar" ermittelte im Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni 2012 neben den bereits bekannt gegebenen Rankings der erfolgreichsten Veranstalter, Arenen und Tourneen auch die "Top 50 Outdoor/Festival Sites", die "Top 100 Club Venues" sowie "Top 50 Amphitheater Venues". Unter den deutschen Vertretern sind hier der Nürburgring und das E-Werk in Köln gelistet.

Der Nürburgring erreichte mit insgesamt 86.500 Besuchern Rang 14 der Auswertung. Doch auch vier weitere Venues sind hier vertreten, darunter das Zeppelinfeld in Nürnberg (73.000 Besucher: Platz 18), der Eichenring in Sheessel (73.000 Zuschauer; Platz 19), das Olympiastadion Berlin (55.941 Besucher; Rang 21) und der Take Off Park in Neuhausen ob Eck (54.967 Zuschauer; Rang 23). Unter den Schweizer Vertretern ist das Letzigrund Stadion in Zürich auf Platz 35 zu finden. Dieses besuchten im ersten Halbjahr insgesamt 48.826 Gäste.

Im Vergleich zum Vorjahr nicht mehr mit dabei sind das Olympiastadion München, das 2011 mit 110.835 Besuchern Platz zehn erreichte. Darüber hinaus fiel aus der Liste auch die ESPRIT arena, die im Vorjahr 99.048 Besucher locken konnte. Auf Platz eins des Rankings befindet sich erneut das Foro Sol in Mexico City mit 435.769 Gäste (Halbjahr 2011: 438.032 Besucher). Direkt dahinter folgen das Estadio River Plate in Buenos Aires, Argentinien (430.678), und der Empire Polo Club aus Indio, Kalifornien mit 214.159 Besuchern.

Eine Platzierung in den "Top 100 Club Venues" haben es diesmal das E-Wek in Köln geschafft. Dieses besuchten laut "Pollstar" 18.285 Gäste – wodurch das Venue Platz 78 erreichte. Rang 100 geht schließlich an das Backstage in München, das im ersten Halbjahr 2012 insgesamt 11.543 Gäste empfing. Die ersten drei Plätze sicherten sich die beiden amerikanischen Clubs House of Blues aus Boston (153.397), der 9:30 Club aus Washington DC (140.544) und der belgische Club Ancienne Belgique (130.546).

Während sich im Halbjahr 2011 der Tanzbrunnen Köln unter den "Top 50 Amphitheatre Venues" als einziger deutscher Vertreter platzierte, ist in diesem Halbjahr keine deutsche Spielstätte gelistet. Angeführt wird das "Pollstar"-Ranking in dieser Kategorie wie im vergangenen Jahr vom Red Rocks Amphiteatre in dem US-amerikanische Morrison mit 147.797 Besuchern (Halbjahr 2011: 111.106). Auf den Plätzen zwei und drei sind das Klipsch Music Center (147.087) und der Cynthia Woods Mitchell Pavilion (138.696).

"Pollstar" veröffentlicht vier Mal im Jahr seine Rankings der weltweit erfolgreichsten Venues, Veranstalter, Tourneen und Shows. Berücksichtigt werden ausschließlich Spielstätten, die ihre Besucherzahlen an das Magazin melden. Die Listen erheben deshalb keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News