17.07.2012  Live Entertainment  Wirtschaft

"Pollstar"-Halbjahres-Charts: Rammstein und Scorpions in den weltweiten Tour-Top-50

 

Fresno/London - Das Branchenmagazin "Pollstar" hat in seiner Halbjahresbilanz 2012 auch die Top-Tourneen der ersten sechs Monate des Jahres ermittelt. Die Spitzenposition der weltweiten Top100 der Tourneen nach Anzahl der verkauften Tickets, sowie die weltweiten Top50 der Tourneen nach Brutto-Einnahmen führt Roger Waters an. Mit Rammstein und den Scorpions sind aber auch zwei deutsche Bands unter den Top 50 der Auswertungen.

In den weltweiten Top100 der Tourneen nach verkauften Tickets besetzen Rammstein Platz 34 mit 525.424 Karten, die Scorpions belegen Rang 39 mit 228.629 Karten. Roger Waters führt deutlich die Auswertung an mit 1.431.852 verkauften Eintritsskarten. Platz zwei sichert sich Bruce Springsteen & The E Street Band mit 925.839 Tickets. Coldplay belegen mit 703.793 Tickets Position drei.

Geht es nach den Brutto-Einnahmen steht Roger Waters ebenfalls an der Spitze mit 158.1 Millionen US-Dollar, bei einem durchschnittlichen Ticketpreis von 110.45 US-Dollar. 63 Shows in 40 Städten schlagen hier zu buche. Bruce Springsteen & The E Street Band erwirtschafteten 79,9 Millionen US-Dollar mit einem durchschnittlichen Ticketpreis von 86,33 US-Dollar und 34 Auftritten in 29 Städten. Position drei geht an den Cirque du Soleil mit dem Programm "Michael Jackson: The Immortal": 78,5 Millionen US-Dollar Brutto-Einnahmen bei einem durchschnittlichen Ticketspreis von 111,48 US-Dollar und 95 Auftritten in 46 Städten. Rammstein belegen in dieser Auswertung Platz 15 mit 28,7 Millionen US-Dollar Brutto-Einnahmen bei einem Ticket-Durchschnittspreis von 77,29 US-Dollar und 41 Shows in 39 Städten. Die Scorpions erreichen mit Brutto-Einnahmen von 17,2 Millionen US-Dollar Platz 39 bei Ticket-Durchschnittspreis von 71.65 US-Dollar und 38 Shows in 36 Städten.

Wie immer gilt es zu beachten: Das Branchenmagazin "Pollstar" ermittelt seine Rankings basierend auf von Veranstaltern und weiteren Branchenmitgliedern gemeldeten Kennzahlen wie Ticketverkauf, Umsatz, Kapazität und Auslastung.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News