13.01.2016  Live Entertainment  Wirtschaft

Peter Rieger gibt Chefposten bei der Peter Rieger Konzertagentur ab

 

Köln - Zum Jahresende 2015 hat Peter Rieger seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Peter Rieger Konzertagentur GmbH & Co. KG beendet, wie das Unternehmen mitteilt. Rieger hatte die Agentur vor über 30 Jahren gegründet.

Rieger wird dem Unternehmen jedoch weiterhin als beratender Gesellschafter erhalten bleiben. Unter der Leitung des langjährigen Geschäftsführers Klaus-Peter Matziol wird die Peter Rieger Konzertagentur fortgeführt. "Wir danken Herrn Rieger für seine Tätigkeit und Verdienste", schreibt die Agentur.

Die Peter Rieger Konzertagentur wurde 1983 von Peter Rieger und Jutta Schremmer-Rieger in Köln aus der Taufe gehoben. Seit 1975 ist Peter Rieger allerdings bereits im Live-Biz tätig. Zu den Künstlern, deren Konzerte Rieger veranstaltete, gehören u.a. Cher, David Bowie, Peter Gabriel, Janet Jackson, Pink, Lionel Richie, Paul McCartney, aber auch die Rolling Stones, Roger Waters, Barbra Streisand und Luciano Pavarotti. Zudem begleitete und baute Rieger die Karrieren nationaler Stars wie BAP, Philipp Poisel, Tim Bendzko oder Andreas Bourani auf.

Für seine Erfolge wurde Peter Rieger 1992 mit dem Top Boxscore Billboard Award für drei ausverkaufte Genesis-Konzerte in Hannover mit über 200.000 verkauften Tickets ausgezeichnet, 2004 mit dem Promoter's Promoter Award der ILMC sowie sechs Mal mit dem Live Entertainment Award (LEA) – 2006 und 2009 für die Beste Hallen-/Arena-Tournee (George Michael und Pink), 2008 mit dem Preis der Jury für das gemeinschaftlich mit der DEAG veranstaltete Konzert von Barbra Streisand in der Berliner Waldbühne, 2009 und 2011 für die Beste Nachwuchsförderung (Philipp Poisel und Tim Bendzko) sowie 2015 für sein Lebenswerk.

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

1 Leser fand diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Mit ihrem Live-Set "Böhse für's Leben - Live am Hockenheimring 2015" platzieren sich die Böhsen Onkelz ein achtes Mal an der Spitze der deutschen Album-Charts.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Sieben Monate nach der Veröffentlichung steht das Hitalbum "25" von Adele Fans auch auf Streaming-Diensten zur Verfügung. Dies wurde von Spotify, Apple Music, Amazon Prime und Tidal bestätigt.

 

24.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Jean Pierre Kraemer, bekannt als von der Show "Die PS Profis" auf Sport1 und von seinem YouTube-Kanal "JP Performance", hat beim Sony-Label Spassgesellschaft unterschrieben. Seine eigene Liveshow, die im November Premiere feiert, wird von Burcardo als Veranstalter auf die Beine gestellt.

 

24.06.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Am gestrigen Donnerstag, 23. Juni, trafen sich die Aktionäre der DEAG Deutsche Entertainment AG zur ordentlichen Hauptversammlung. Dabei wurde Michael Busch zum vierten Aufsichtsratsmitglied gewählt.