17.11.2010  Recorded Music  Digital+Mobil

Peter Fox – "Stadtaffe" verzeichnet rund 100.000 Downloads

 

Baden-Baden – "Stadtaffe" (Warner Music), das Soloalbum von Peter Fox, ist das bislang erfolgreichste Download-Album in Deutschland. "Stadtaffe" wurde laut Media Control rund 100.000 Mal heruntergeladen.

Platz zwei der seit 2006 geführten Download-Rangliste geht an "Große Freiheit" (Universal Music), das aktuelle Album von Unheilig, die kürzlich mit dem "Bambi" in der Kategorie "Pop national" ausgezeichnet wurden. Die Positionen drei bis fünf gehen an Lady Gagas "The Fame" (Universal Music), Michael Jackons "King Of Pop" (Sony Music) und "Back To Black" von Amy Winehouse (Universal Music).

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

02.03.15 |

Recorded Music

Szene

William Röttger, der Entdecker von Westbam und Mitbegründer des Labels Low Spirit verstarb am 28. Februar im Alter von 66 Jahren. Auch bei Techno-Veranstaltungen wie der "Love Parade" und dem "Mayday" war Röttger als Mitveranstalter tätig. So war er sowohl Geschäftsführer der Mayday GmbH und als auch Gesellschafter der Love Parade GmbH.

 

02.03.15 |

Recorded Music

Schweiz

Im Zuge ihrer "Prismatic World Tour 2015" machte Katy Perry am 1. März in Zürich Halt. Vor ihrem Auftritt im komplett ausverkauften Hallenstadion wurde die Sängern von Universal Music Schweiz mit einer Gold-Auszeichnung für 10.000 verkaufte Einheiten ihres aktuellen Albums "Prism" geehrt.

 

02.03.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Die Universal Music Group hat im vergangenen Jahr 4,557 Milliarden Euro eingenommen – 6,7 Prozent (wechselkursbereinigt 5,6 Prozent) weniger als im Vorjahr. Klammert man den Einfluss des Verkaufs der Parlophone Label Group aus, lag der Umsatz wechselkursbereinigt bei minus 3,8 Prozent.

 

02.03.15 |

Recorded Music

Radio+Records

Der Musiksender Deluxe Music und der Radiosender egoFM machen gemeinsame Sache: Ab dem 3. März strahlt Deluxe Music immer dienstags ab 23:00 Uhr die neue TV‐Sendung egoDeluxe aus.