17.11.2010  Recorded Music  Digital+Mobil

Peter Fox – "Stadtaffe" verzeichnet rund 100.000 Downloads

 

Baden-Baden – "Stadtaffe" (Warner Music), das Soloalbum von Peter Fox, ist das bislang erfolgreichste Download-Album in Deutschland. "Stadtaffe" wurde laut Media Control rund 100.000 Mal heruntergeladen.

Platz zwei der seit 2006 geführten Download-Rangliste geht an "Große Freiheit" (Universal Music), das aktuelle Album von Unheilig, die kürzlich mit dem "Bambi" in der Kategorie "Pop national" ausgezeichnet wurden. Die Positionen drei bis fünf gehen an Lady Gagas "The Fame" (Universal Music), Michael Jackons "King Of Pop" (Sony Music) und "Back To Black" von Amy Winehouse (Universal Music).

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

24.11.14 |

Live Entertainment

International

Robbie Williams tritt auf dem "Tinderbox 2015"-Festival auf. Damit ist den Machern dieses Festival für die Erstauflage ein weiterer beachtlicher Coup gelungen, denn bereits zuvor wurde schon die Absichtserklärung dieses Festival in Dänemark zu lancieren aufs heftigste seitens einiger örtlicher Branchenvertreter kritisiert.

 

24.11.14 |

Recorded Music

Szene

AC/DC veröffentlichen das Video zur zweiten Single "Rock Or Bust" aus dem gleichnamigen neuen Album, das mit Publikum gedreht wurde.

 

24.11.14 |

Recorded Music

Szene

Der ORF will das Format der Schlager-Show "Musikantenstadl" überarbeiten und damit ein jüngeres Publikum anziehen. Der derzeitige Vertrag läuft 2015 aus.

 

24.11.14 |

Recorded Music

Szene

"The Voice Of Germany 2014" hat nach dem Tiefpunkt der aktuellen Staffel am Donnerstag, 20. November, in der Freitags-Show wieder bessere TV-Quoten verzeichnet. Die erste von vier Live-Shows bescherte Sat.1 am 21. November 3,44 Millionen Zuschauer und 12,0 Prozent Marktanteil im Gesamtpublikum.