17.03.2011  Recorded Music  Österreich

Österreich: Hurts vergolden Album und Single

 

Wien - Hurts nahmen im Rahmen ihres Konzerts in der Arena Wien am vergangenen Dienstag, 15. März, zwei Gold-Awards entgegen: Die Briten wurden für 10.000 in Österreich verkaufte Einheiten ihres Albums "Happiness" (Sony Music) und für 15.000 abgesetzte Tonträger ihrer Single "Wonderful Life" geehrt.

Hurts sind momentan auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Am 17. März geht die Tour, veranstaltet von Marek Lieberberg, im E-Werk in Köln zu Ende.

"Wonderful Life" bedeutete für das Duo 2010 den großen Durchbruch. In Österreich landete die Single auf Platz sechs, in Deutschland war sogar Platz zwei drin. Aktuell sind Hurts mit der Nachfolge-Single, "Stay", erfolgreich.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

27.06.16 |

Recorded Music

International

Harry Styles betritt Solo-Pfade. One Direction pausieren bis mindestens 2017, Styles will allerdings solo weiter Musik machen und hat Berichten zufolge einen Vertrag mit Columbia/Sony Music unterzeichnet.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

52 Prozent der Briten stimmten vergangene Woche für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Die britische Musikindustrie reagiert geschockt.

 

27.06.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der Airplay-Analyst MusicTrace und das Schlagerlabel Telamo verlängern ihre Zusammenarbeit. Telamo vertraut daher weiterhin in Sachen Airplay-Charts, Einsatzdaten im Rundfunk und weiteren Airplay-relevanten Auswertungen auf MusicTrace.

 

27.06.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Um ihre Finanzstruktur zu stärken und die Unternehmensentwicklung voranzutreiben, hat die DEAG erfolgreich eine Wandelschuldverschreibung im Nominalbetrag von 5,1 Millionen Euro platziert.