17.03.2011  Recorded Music  Österreich

Österreich: Hurts vergolden Album und Single

 

Wien - Hurts nahmen im Rahmen ihres Konzerts in der Arena Wien am vergangenen Dienstag, 15. März, zwei Gold-Awards entgegen: Die Briten wurden für 10.000 in Österreich verkaufte Einheiten ihres Albums "Happiness" (Sony Music) und für 15.000 abgesetzte Tonträger ihrer Single "Wonderful Life" geehrt.

Hurts sind momentan auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Am 17. März geht die Tour, veranstaltet von Marek Lieberberg, im E-Werk in Köln zu Ende.

"Wonderful Life" bedeutete für das Duo 2010 den großen Durchbruch. In Österreich landete die Single auf Platz sechs, in Deutschland war sogar Platz zwei drin. Aktuell sind Hurts mit der Nachfolge-Single, "Stay", erfolgreich.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

In einer Mitteilung machte die EU-Kommission deutlich, dass ihrer Meinung nach bei der Regulierung von Online-Plattformen noch dringender Handlungsbedarf besteht.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die gestrigen "Sing meinen Song 2016"-Folge, in der Xavier Naidoo und dessen Songs im Mittelpunkt standen, sahen erneut weniger als zwei Millionen Zuschauer im Gesamtpublikum. Für Vox ist dies dennoch ein überdurchschnittlicher Wert.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Membran hat einen weltweiten Vertrag mit Quincy Jones Productions und Qwest Records unterzeichnet, um zwei neue Alben von Künstlern, die von dem 27-fachen Grammy-Gewinner und seiner Firma gemanaget werden, zu lizenzieren, zu vermarkten und zu vertreiben.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Edelmetall-Regen für Andreas Bourani: Dem Sänger wurden von seinem Label Universal Music am 11. Mai im Prince Charles in Berlin zahlreiche Platin- und Gold-Awards übergeben.