07.08.2002

Oberhaupt der Kelly-Family ist gestorben

 

Köln - Das Oberhaupt der Kelly Family, Dan Kelly ist gestorben. Am 11. Juli soll in der Sankt Maria Himmelfahrtskirche in Köln eine Gedenkmesse stattfinden. Die Beisetzung erfolge im engen Familienkreis in Irland, hieß es.

Der ehemalige Lehrer Dan Kelly war mit seiner Frau Barbara Kelly und den gemeinsamen zwölf Kindern viele Jahre durch Europa gezogen. Im Jahr 2000 feierte die Kelly-Family ihr 25-jähriges Jubiläum als Profimusiker. Mit Hits wie "No Lies", "Key to my Heart", "An Angel" und "Why, Why, Why" gelang den Kellys immer wieder der Sprung in die Charts.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

18.09.14 |

Recorded Music

Schweiz

Mit Majoe und Fler steigen zwei Rapper in die Top 3, Andreas Gabalier profitiert von seiner erfolgreichen TV-Show.

 

18.09.14 |

Live Entertainment

Messen/Events

Das Reeperbahn Festival 2014 ist eröffnet. Das offizielle Opening fand am Mittwoch, 17. September, im Mojo Club statt. Unter anderem Prof. Dieter Gorny (Vorstandsvorsitzender BVMI), Monika Grütters (Kulturstaatsministerin) und Alexander Schulz (Director Reeperbahn Festival) hielten eine Eröffnungsrede.

 

18.09.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Dank des Erfolges in Australien wagt Cooking Vinyl den Schritt über den Kanal nach Deutschland und Frankreich. Als Leiter der neuen Niederlassungen hat Cooking Vinyl Hilke Dethleff und Zineb Benomar engagiert.

 

18.09.14 |

Live Entertainment

Messen/Events

In einem der ersten Panels des Reeperbahn Festivals 2014 stand das Thema „The digital Chaos of digital Payment“ auf dem Programm.