07.08.2002

Oberhaupt der Kelly-Family ist gestorben

 

Köln - Das Oberhaupt der Kelly Family, Dan Kelly ist gestorben. Am 11. Juli soll in der Sankt Maria Himmelfahrtskirche in Köln eine Gedenkmesse stattfinden. Die Beisetzung erfolge im engen Familienkreis in Irland, hieß es.

Der ehemalige Lehrer Dan Kelly war mit seiner Frau Barbara Kelly und den gemeinsamen zwölf Kindern viele Jahre durch Europa gezogen. Im Jahr 2000 feierte die Kelly-Family ihr 25-jähriges Jubiläum als Profimusiker. Mit Hits wie "No Lies", "Key to my Heart", "An Angel" und "Why, Why, Why" gelang den Kellys immer wieder der Sprung in die Charts.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

30.10.14 |

Recorded Music

Messen/Events

Die ehemalige "Berlin Music Week" ist nicht mehr. Das "Berlin Festival" soll 2015 im Frühling bereits stattfinden. Das ebenfalls aus der ehemaligen BMW entstandene "Pop-Kultur-Festival", das 2015 erstmals und erstmals vom Musicboard Berlin ausgerichtet wird, wurde ebenfalls vorverlegt, allerdings nur um zwei Wochen.

 

30.10.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Am 13. Juni 2015 feiert das "Organic Dance Music Festival" in München seine zweite Auflage. Die Kulisse liefern hierbei erneut Zenith und Kesselhaus sowie die dazugehörigen Freiflächen.

 

30.10.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Facebook oder Fakebook? In dem sozialen Netzwerk kursieren Fotos von Flyern, die das angebliche "Grüne Hölle"-Line-up zeigen sollen. Sie sehen aus wie offizielle Handzettel, doch wie authentisch sie sind, wird bezweifelt.

 

30.10.14 |

Recorded Music

Österreich

Die Kastelruther Spatzen erhielten im Rahmen des 30. "Spatzenfests" Gold für ihr Best-Of-Album "Planet der Lieder" sowie einen "Special-Award".