04.07.2011  Recorded Music  Szene

"Nothing But The Beat": David Guetta mit neuem Album | mit Video

 

Köln - Mit "Nothing But The Beat" (EMI) veröffentlicht David Guetta am 26. August sein neues Album. Einen Vorgeschmack auf den Longplayer ist die Vorab-Single "Where Them Girls At" die er gemeinsam mit Flo Rida und Nicki Minaj präsentiert.

"Where Them Girls At" von David Guetta featuring Flo Rida und Nicki Minaj. Weitere Videos von David Guetta gibt es auf tape.tv.


"Where Them Girls At" wurde weltweit bislang bereits über 800.000 Mal heruntergeladen und steht damit in mehr als 15 Ländern in den Top 10 der Charts. Diesen Monat setzt David Guetta mit "Little Bad Girl" noch einen drauf: Den Song hat er mit Taio Cruz und Ludacris aufgenommen.

David Guetta geht was seine Erfolge betrifft durch die Decke: Bereits 2007 erhielt er den Titel "World's Best Selling DJ" im Rahmen der "World Music Awards". Für den Song "When Love Takes Over" erhielt er gemeinsam mit Kelly Rowland 2010 einen Grammy. David Guetta hat zudem bereits über fünf Millionen Alben sowie über 17 Millionen Singles verkauft – allein das Vorgänger-Album, "One Love", schlägt mit drei Millionen Exemplaren zu Buche. "Nothing But The Beat" ist das fünfte Album des DJs.

In Deutschland und der Schweiz kann man David Guetta im Sommer bei drei Terminen live sehen. Weitere Tourdates des DJS sind unter www.davidguetta.com aufgelistet.

David Guetta - live 2011:
03.07. Neu-Ulm, "Big City Beats"
17.07.Freiburg, "Sea of Love"
13.07. Zürich, "Energy 2011"

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

31.05.16 |

Recorded Music

Szene

Michael Kucharski, seit 2007 Vice President Corporate Communications & Promotion, ist ab 1. Juli als freier Berater für Universal Music tätig.

 

31.05.16 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Bayerns größtes Rock-Festival Rockavaria zog am vergangenen Wochenende 38.500 Besucher mit Kultbands wie Iron Maiden, Iggy Pop und Slayer nach München.

 

31.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Moses Pelham einen Zwei-Sekunden-Beat aus einem Kraftwerk-Track als Sampling verwenden darf.

 

30.05.16 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Metal-Fans dürfen sich für Anfang des nächsten Jahres auf ein namhaftes Live-Paket freuen: Die deutsche Thrash-Metal-Größen Kreator holen für ihre Headliner-Tour prominente Gäste aus Brasilien, Schweden und Belgien auf die Bühne.