09.04.2013  Live Entertainment  Spielstätten

Nestlé Schöller und O2 World Hamburg verlängern Partnerschaft

 

Hamburg - Nestlé Schöller und die O2 World Hamburg intensivieren ihre bereits seit der Eröffnung des Hamburger Venues 2002 bestehende Zusammenarbeit. So wird der Vertrag als Arenapartner um fünf Jahre verlängert. Außerdem wird Nestlé Schöller "sein Engagement innerhalb und außerhalb der größten Multifunktionsarena Norddeutschlands noch sichtbarer gestalten", heißt es in einer Pressemitteilung.

So sollen die Werbemöglichkeiten für Nestlé Schöller ausgebaut werden. Künftig wird Nestlé Schöller das Eiscafé im Umlauf des Unterrangs der Arena neu gestalten und zusätzlich auf den acht Quadereckpunkten des Videowürfels der Arena als zusätzliche Präsentationsfläche werben.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit mit der O2 World Hamburg erfolgreich weiterzuführen und sogar auszubauen“, sagte Oliver Winter, Nationaler Key Account Manager bei Nestlé Schöller. „Die Vertragsverlängerung zeigt, dass unsere Partnerschaft perfekt funktioniert, denn beide Unternehmen legen größten Wert auf konstant hohe Qualität – die O2 World in punkto Entertainment-Genuss und wir in Sachen Eis-Genuss.“

„Die O2 World Hamburg und Nestlé Schöller sind seit mehr als zehn Jahren sehr enge Partner. Die Vertragsverlängerung um mindestens fünf weitere Jahre unterstreicht die hervorragende Arbeit in der Vergangenheit und setzt zugleich ein Zeichen für eine fruchtbare, gemeinsame Zukunft“, erklärte Thorben Jeß, Senior Director Sales & Marketing O2 World Hamburg. „Wir freuen uns sehr, dass mit Nestlé Schöller ein weiterer langjähriger Partner seine Kooperation verlängert hat.“

Nestlé Schöller ist bereits das dritte Unternehmen, mit dem die O2 World Hamburg die seit Arena-Eröffnung bestehende Partnerschaft ausbauen konnte. Zuvor haben bereits die Holsten-Brauerei AG und hella Mineralbrunnen ihr Engagement in der Arena verlängert.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

21.11.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Mönchengladbach muss nächstes Jahr ohne das geplante Festival auf dem JHQ-Gelände auskommen. Wie Veranstalter Marek Lieberberg gegenüber der dpa verkündete, sei der für die Auftaktveranstaltung geplante Monat August zu früh. Im nächsten Jahr gebe es zu viele Festivals, der Markt sei überhitzt und 2016 biete ein besseres Umfeld.

 

21.11.14 |

Recorded Music

Szene

Künstler von Heute covern Songs aus den 80ern: Mit diesem Konzept nahmen Künstler wie Kylie Minogue, London Grammar, Ed Sheeran oder Sam Smith auf Initiative des britischen BBC-Senders Radio 2 das Album "Sound Of The 80s" auf.

 

21.11.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

David Guetta bittet zum Tanz: Der französische DJ und Produzent kommt im Rahmen seiner "Listen"-Tour 2015 mit dem neuen Album im Gepäck auch für drei Konzerte nach Deutschland.

 

21.11.14 |

Recorded Music

Schweiz

Nach Deutschland und Österreich erobern Pink Floyd nun auch die Schweiz: "The Endless River" schießt direkt auf den Spitzenplatz der Album-Charts. Das Songmaterial entstand bereits 1993 im Rahmen der "Division Bell"-Sessions.