23.04.2010  Recorded Music  Szene

Mathouse Records und Strictly Rhythm mit Partnerschaft

 

Hamburg - Das Hamburger Indie-Label Mathouse Records arbeitet mit dem renommierten House-Label Strictly Rhythm zusammen. Die erste Veröffentlichung unter der neuen Partnerschaft wird der Vocal-House-Track "Love Me" von Daniel Bovie & Roy Rox feat. Nelson. Der Song erscheint in digitaler Form und auf Vinyl zusammen mit von Atfc produzierten Remix-Versionen.

Dem Hamburger Indie-Label ist es ein Anliegen, den Stellenwert von House-Musik in Deutschland zu steigern. Einen ersten Schritt in diese Richtung stellt die Zusammenarbeit mit Strictly Rhythm dar. Strictly zeichnet für einige große internationale House-Erfolge wie "I Like To Move It" von Reel 2 Real verantwortlich. Nach der Schließung im Jahr 2002 nahmen die Gründer Mark Finkelstein und Gladys Pizzaro 2007 den Betrieb wieder auf.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News