28.01.2016  Recorded Music  Szene

Macklemore & Ryan Lewis: "This Unruly Mess I've Made" im Februar | mit Video

 

Hamburg - Macklemore & Ryan Lewis legen nach: Das zweite Album des Hip-Hop-Duos aus Seattle, "This Unruly Mess I’ve Made" erscheint im Februar – pünktlich zur Tour 2016.



Mehrere Grammy-Auszeichnungen und weltweite Top-10-Platzierungen in den Charts – selten gelingt Künstlern der Durchbruch mit ihrem Debütalbum. Macklemore & Ryan Lewis haben es geschafft.

Mit "The Heist" stürmte das Hip-Hop-Duo aus Seattle 2012 die internationalen Bestenlisten. Auf dem Album, das in Deutschland Rang sechs der Charts erreichte und mit Platin veredelt wurde, finden sich Hits wie "Thrift Shop" und "Can't Hold Us". Beide Singles schaffte es hierzulande auf Platz zwei der Charts. Das Album bescherte Rapper Ben Haggerty alias Macklemore und Produzent Ryan Lewis vier Grammys.

Über drei Jahre liegt der Release von "The Heist" zurück. Am 26. Februar erscheint nun der Nachfolger, "This Unruly Mess I’ve Made", über Warner Music. Unterstützung erhielten Macklemore & Ryan Lewis für "This Unruly Mess I’ve Made" u.a. von Ed Sheeran und Newcomer Leon Bridges.

Eigenwillig

Das Album hält 13 neue Tracks bereit, darunter die Single "Downtown". Der dazugehörige Videoclip bescherte dem Duo einen MTV Europe Music Award in der Kategorie "Music Video Of The Year".

"Downtown" zelebriert Hip-Hop-Klassiker aus den Achtzigern und lässt gleichzeitig den Bombast-Rock von Queen aufleben. Eines der Markenzeichen von Macklemore & Ryan Lewis: ungewöhnliche Sounds, kombiniert mit außergewöhnlichen Themen.

So gehören die beiden Musiker zu den ersten Hip-Hop-Künstlern, die das Thema Homosexualität in einem Track aufgriffen. "Same Love" wurde allein bei Spotify über 114 Millionen Mal gestreamt.

Deutschland-Tour 2016

Die neuen Songs präsentieren die beiden Hip-Hopper im Rahmen ihrer Welttournee. Am 1. März fällt in Belgien der Startschuss für die Europa-Stadion-Tour.

Geplant sind sechs Deutschland-Konzerte. Zudem ist das Duo auch in der Schweiz und Österreich zwei Mal live zu sehen.

Die Macklemore & Ryan Lewis-Tour 2016 ist von März bis April in Deutschland unterwegs, inklusive Supporting Act Raury & XP. Als Veranstalter der Deutschland-Konzerte zeichnet Der Bomber der Herzen verantwortlich.

Macklemore & Ryan Lewis - "Part II: A European Tour" 2016
(Support Act: Raury & XP)
>> Tickets via Eventim
12.03. Köln, LANXESS arena*
14.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena
15.03. Stuttgart, Hanns Martin Schleyer Halle
16.03. Hamburg, Barclaycard Arena
19.03. A – Wien, Stadthalle
21.03. CH – Zürich, Hallenstadion
22.03. CH – Genf, Arena
24.03. Dortmund, Westfalenhalle 1
06.04. A - Linz, TipsArena
07.04. München, Olympiahalle
(* = ausverkauft)

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

01.06.16 |

Recorded Music

Szene

Helene Fischer wird auch in den nächsten Jahren ihre eigene Show im ZDF haben: Der Vertrag mit der Sängerin und Moderatorin wurde um drei Jahre verlängert.

 

31.05.16 |

Recorded Music

Szene

Michael Kucharski, seit 2007 Vice President Corporate Communications & Promotion, ist ab 1. Juli als freier Berater für Universal Music tätig.

 

31.05.16 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Bayerns größtes Rock-Festival Rockavaria zog am vergangenen Wochenende 38.500 Besucher mit Kultbands wie Iron Maiden, Iggy Pop und Slayer nach München.

 

31.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Moses Pelham einen Zwei-Sekunden-Beat aus einem Kraftwerk-Track als Sampling verwenden darf.