16.07.2010  Live Entertainment  International

Live Nation: Rückläufiger Ticketverkauf verschreckt Aktionäre

 

Los Angeles - Live Nation Entertainment hat am 15. Juli bei einer Präsentation für Investoren und Analysten von seinem rückläufigen Ticketabsatz berichtet. Innerhalb der ersten Jahreshälfte sind die Kartenverkäufe um zwölf Prozent gesunken. Obendrein rechnet der Konzern mit einem weiteren Rückgang um 15 Prozent in der zweiten Jahreshälfte.

Der Aktienkurs von Live Nation reagierte umgehend und fiel um 16 Prozent auf 9,59 US-Dollar (7,39 Euro) pro Anteilsschein. Trotz der Fusion mit Ticketmaster erwartet der Promoter auch ein niedrigeres bereinigtes Betriebseinkommen im laufenden Geschäftsjahr: 405 Millionen US-Dollar (312 Millionen Euro) sollen es sein, 40 Millionen US-Dollar (31 Millionen Euro) weniger als 2009.

CEO Michael Rapino begründete den sinkenden Kartenabsatz mit der allgemein schwachen Konjunktur. Viele abgesagte und verschobene Tourneen wie U2s Konzertreise in Nordamerika dürften jedoch auch dazu beigetragen haben. Executive Chairman Irving Azoff beschwerte sich noch während der Präsentation über die Kurzsichtigkeit mancher Anleger und betonte, Live-Nation-Aktien seien eine gute Anlage.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

31.10.14 |

Weitere Fehler im "Loveparade"-Verfahren: Bei der Übergabe der "Loveparade"-Akten an das Landgericht Duisburg haben die Ermittler Dokumente vergessen, meldet die "Süddeutsche Zeitung" ("SZ"). Somit stellt sich immer mehr die Frage, ob es nach der im Februar 2010 erhobenen "Loveparade"-Anklage zu einem Strafverfahren kommt.

 

31.10.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Im Rahmen von Sonys Branchenevent "Laut in München 2014" erhielt Michael Mittermeier eine Platin-Auszeichnung für 50.000 Verkaufte Einheiten von "Achtung,Baby" sowie Doppel-Platin 100.000 Verkäufe von "Safari".

 

31.10.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Seit 35 Jahren begeistern die Chippendales die Zuschauer weltweit. Nach erfolgreichen Gastpielen in der Schweiz starten die gut aussehenden und charmanten Tänzer am 1. November ihre "Forever Sexy" Tour 2014 in Berlin – als erfolgreichste Deutschlandtournee überhaupt.

 

31.10.14 |

Recorded Music

Schweiz

Die deutschsprachigen Charts zeigen in dieser Woche eine angenehme Vielfalt: Holten sich in Deutschland das Farin Urlaub Racing Team und in Österreich Udo Jürgens Platz eins, so geht dieser in der Schweiz an Slipknots ".5: The Gray Chapter".