17.02.2016  Live Entertainment  International

Live Nation Canada erwirbt Union Events' Festival-Portfolio

 

Vancouver – Live Nation Canada, der kanadische Ableger Live Nation Entertainments, hat das Festival-Portfolio des Veranstalters Union Events übernommen. Dazu zählen unter anderem das "X-Fest" und "Chasing Summer" in Calgary sowie "Sonic Boom" in Edmonton.

Damit erhöht Live Nation die Anzahl seiner Festivals in Kanada auf zehn Events. Im Zuge der Übernahme werden wichtige Union-Events-Mitarbeiter, wie die Gründer und Co-Managing-Partner Harvey Cohen und Nhaelan McMillan, ins Team von Live Nation Canada integriert.

Union Events wird in diesem Jahr rund 400 Konzerte in ganz Kanada veranstalten. Das Booking hierfür wird in Live Nation Canadas Tour-Division integriert. Diese produziert jährlich über 1200 Shows.

Paul Haagenson, President Live Nation Canada, erklärt: "Wir sind stolz, dass Union Events nun Teil der Live-Nation-Familie sind. Harvey Cohen und Nhaelan McMillan sind kreative Unternehmer, die Live Nation dabei unterstützen können, auch weiterhin außergewöhnliche Musik-Events zu erschaffen."

Harvey Cohen ergänzt: "Nhaelan McMillan und ich arbeiten seit Jahren mit dem Team von Live Nation Canada zusammen. Es freut uns also sehr, nun zu ihrem großartigen Team zu gehören."

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

In einer Mitteilung machte die EU-Kommission deutlich, dass ihrer Meinung nach bei der Regulierung von Online-Plattformen noch dringender Handlungsbedarf besteht.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die gestrigen "Sing meinen Song 2016"-Folge, in der Xavier Naidoo und dessen Songs im Mittelpunkt standen, sahen erneut weniger als zwei Millionen Zuschauer im Gesamtpublikum. Für Vox ist dies dennoch ein überdurchschnittlicher Wert.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Membran hat einen weltweiten Vertrag mit Quincy Jones Productions und Qwest Records unterzeichnet, um zwei neue Alben von Künstlern, die von dem 27-fachen Grammy-Gewinner und seiner Firma gemanaget werden, zu lizenzieren, zu vermarkten und zu vertreiben.

 

25.05.16 |

Recorded Music

Szene

Edelmetall-Regen für Andreas Bourani: Dem Sänger wurden von seinem Label Universal Music am 11. Mai im Prince Charles in Berlin zahlreiche Platin- und Gold-Awards übergeben.