22.03.2016  Recorded Music  Szene

Kygo veröffentlicht Debütalbum "Cloud Nine" im Mai

 

München – Kygo feierte mit Hits wie "Firestone" und "Stole The Show" bereits weltweite Erfolge – eine Milliarde Spotify-Streams in einem Jahr und internationale Edelmetall-Awards sprechen eine deutliche Sprache. Nun erscheint am 13. Mai mit "Cloud Nine" das Debütalbum des norwegischen Elektrokünstlers.

Das Album ist seit 18 Monaten in Arbeit, das Artwork stammt von Mr. Brainwash. Mit "Fragile" ist bereits eine Vorab-Single erhältlich, zudem wurde Labrinth, der den Gesang beisteuert, als erster Featuring-Gast enthüllt. "Cloud Nine" erscheint über Ultra Music/B1 Recordings im Vertrieb von Sony Music.

Vor der Veröffentlichung seines ersten Longplayers startet Kygo diesen März den Europa-Teil seiner "Cloud Nine"-Tour 2016. Diese beginnt in den Niederlanden, direkt nach seinem Headliner-Set auf dem "Ultra Music Festival", und führt den DJ und Produzenten unter anderem nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Tickets für die Kygo-Tour 2016 sind unter anderem bei eventim.de erhältlich. Die Konzerte in Köln und Zürich sind jedoch bereits komplett ausverkauft.

Kygo "Cloud Nine"-Tour 2016
>> Tickets via Eventim
29.03. Köln, Palladium*
02.04. Offenbach, Stadthalle
04.04. CH - Zürich, Maag Halle*
07.04. A - Wien, Gasometer
08.04. München, Zenith
10.04. Berlin, Columbiahalle
(* = ausverkauft)



0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News