25.01.2016  Live Entertainment  Wirtschaft

Künstlermedia: Umfirmierung und personelle Veränderungen

 

Laichingen – Die Künstlermedia GmbH will sich nach über 25 Jahren neu orientieren. Um den "nationalen und internationalen Anforderungen gerecht zu werden", hat sich die Künstleragentur daher in Künstlermedia Entertainment GmbH umbenannt. Zudem gibt es einige personelle Veränderungen.

Der Fokus von Künstlermedia Entertainment richtet sich nun auf "bundesweite, örtliche Veranstaltungen". Hierzu rückt Niko Kirsamer als Geschäftsführer nach, Werner Kirsamer ist weiterhin als beratender Gesellschafter tätig.

Neu ins Unternehmen kamen außerdem Ines Hartmann (Kalkulation und Abwicklung Tourneen) und Lea Oberneder (Künstlerbooking und Executive Assistant), die das bestehende Team verstärken.

Die Künstlermedia Entertainment GmbH ist zudem auch im Ausland tätig. Zum Beispiel wickelt das Unternehmen für Fredy Broder Productions aus der Schweiz seit 2015 für das "Schlager Open Air am Flumserberg" die komplette Entertainment-Besetzung ab. Für 2016 hat Künstlermedia Entertainment bereits unter anderem Pur, die Vengaboys, Roland Kaiser, Johnny Logan und Semino Rossi für das Event verpflichtet.

2016 veranstaltet Künstlermedia Entertainment hierzulande unter anderem das "Finsterwalde Sängerfest", "Conni – Das Musical" sowie einige Termine der Tourneen von Voxxclub, Sascha Grammel und Niedeckens BAP. Bis 2020 will das Unternehmen zu den führenden Konzertagenturen Süddeutschlands gehören.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

27.05.16 |

Recorded Music

Szene

Die neue Musikshow auf ProSieben, "Musicshake by Rea Garvey", ist DOA – Dead On Arrival, wie in Amerika ein Programm genannt wird, das bereits mit der ersten Sendung floppt.

 

27.05.16 |

Recorded Music

Wirtschaft

Nach drei Wochen an der Spitze der deutschen Album-Charts muss Udo Lindenberg mit "Stärker als die Zeit" nun eine Position durchrutschen. Beerbt wird der Altrocker vom Deutschrapper Kontra K, der mit "Labyrinth" seine erste Pole Position feiert.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Nachdem CTS Eventim das vergangene Geschäftsjahr mit einem neuen Bestwert abgeschlossen hat, ist der Live-Konzern auch erfolgreich ins Jahr 2016 gestartet. Der Umsatz stieg dabei auf 163,2 Millionen Euro – ein Plus von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

27.05.16 |

Live Entertainment

Spielstätten

Der Eigentümer hält das Partyprogramm angeblich für „uncool“. Der Fall geht vors Gericht.