25.11.2011  Recorded Music  Szene

Keyboarder und Produzent Kristian Schultze verstorben

 

München - Der Komponist, Arrangeur, Keyboarder und Produzent Kristian Schultze verstarb am 22. November im Alter von 66 Jahren. Er war u.a. Teil des New-Age-Duos Cusco und Mitglied von Klaus Doldingers Passport-Combo der Jahre 1973 bis 1976

Die "Süddeutsche Zeitung" würdigt ihn in einem Nachruf als einen der "wenigen Musikern, deretwegen man sich in den Siebzigern begründete Hoffnungen machte, die Elektronik würde dauerhaft eine qualitative Erweiterung ernsthafter Musik ermöglichen, bevor sie zum reinen Pop-Produktionsinventar verkam." 1945 in Frankfurt/Oder als Sohn der Sängerin und Schauspielerin Iwa Wanja und des Komponisten Norbert Schultze (aus dessen Feder stammt "Lili Marleen") geboren, wuchs er in Hamburg, Rio De Janeiro und Berlin auf. Bekannt wurde er als Mitglied von Klaus Doldingers Passport-Combo der Jahre 1973 bis 1976, die kürzlich als Classic Passport zum 40. Bandgeburtstag auf Tour waren. Mehrfach für den Grammy nominiert war das New-Age-Projekt Cusco, bei dem Schultze mit Michael Holm zusammenarbeitete. Außerdem schrieb Kristian Schultze u.a. viele Film- und Fernsehmusiken und produzierte z.B. Stephan Sulke.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

1 Leser fand diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

30.10.14 |

Live Entertainment

Tourneen/Festivals

Robbie Williams kündigt eine neue Tour für 2015 an. Die "Let Me Entertain You"-Konzerte gibt er dabei in vielen Ländern und Städte, in denen er noch nie oder schon lange nicht mehr live aufgetreten ist.

 

30.10.14 |

Recorded Music

Messen/Events

Bernd Schweinar, der Geschäftsführer des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) wird damit für seinen fast 25-jährigen Einsatz für die Rock- und Popmusik ausgezeichnet.

 

30.10.14 |

Recorded Music

Szene

John Legend wurde für seine Single "All Of Me" im Rahmen der Sony-Music-Vertriebstagung Laut in München 2014 mit Gold ausgezeichnet. Der US-Star bedankte sich mit einer Live-Performance, bevor er nach Berlin flog, wo er abends im Tempodrom auf der Bühne stand.

 

30.10.14 |

Recorded Music

Szene

Fünf Jahre sind vergangen seit der Veröffentlichung von "Graffiti Soul", dem letzten Studioalbum der Simple Minds. Nun meldet sich die schottische New-Wave-Band mit einem neuen Album zurück, das den selbstbewussten Titel "Big Music" trägt.