23.04.2012  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

James Last begibt sich 2013 "einmal noch" auf Tournee

 

Bayreuth - James Last, der Altmeister des "Happy Sounds", geht zwischen 14. April und 18. Mai 2013 noch einmal auf Konzertreise durch sechs europäische Länder, bestätigt der Veranstalter der Gastspiele, Semmel Concerts. Unter dem Motto "einmal noch" spielt James Last, der kürzlich seinen 83. geburtstag feierte, mit seinem Orchester rund 22 Konzerte.

Darüber hinaus feiert er gemeinsam mit seinem Orchester und seinen Fans ein weiteres Jubiläum: die 50-jährige Zusammenarbeit mit seinem Stammlabel Polydor.Seit nunmehr über 60 Jahren ist James Last erfolgreich im Musikgeschäft und bereits seit 50 Jahren wird der Künslter von der Plattenfirma Polydor begleitet.

Ans Aufhören denkt der Schallplattenmillionär dennoch nicht: "Machen wir uns nichts vor, am Tag, an dem wir unser erstes Konzert haben, werde ich 84 Jahre alt. Das wird vermutlich meine letzte große internationale Tournee werden, aber Schluss ist erst, wenn der Deckel zuklappt."

Seine Tournee im kommenden Jahr, die den Titel "The LAST Tour" trägt, führt den Musiker nun ein weiteres Mal in die großen Hallen und Arenen Deutschlands, Österreichs, Großbritanniens, Dänemarks, Belgiens und der Schweiz. Eintrittskarten für die "The LAST Tour 2013" von James Last können unter anderem auf der Veranstalter-Website www.semmel.de erworben werden.

James Last - "The LAST Tour 2013"
15.04. Hof, Freiheitshalle
17.04. A-Wien, Wiener Stadthalle
18.04. München, Olympiahalle
20.04. Köln, LANXESS arena
21.04. Bremen, Halle 7
24.04. Krefeld, KönigPALAST
26.04. GB-London-Royal Albert Hall
27.04. GB-London, Royal Albert Hall
28.04. GB-Bournemouth, Bournemouth International Centre
01.05. B-Brüssel, Forest National
03.05. Erfurt, Messe
04.05. Berlin, O2 World
05.05. Dresden, Messe Dresden
07.05. Stuttgart, Porsche Arena
08.05. Neu-Ulm, ratiopharm arena
10.05. CH-Basel, St. Jakobsarena
11.05. Frankfurt, Festhalle Frankfurt
12.05. Dortmund, Westfalenhalle 1
14.05. DK-Aalborg, Aalborghallen
15.05. DK-Horsens, Forum Horsens
16.05. DK-Odense, Stadium Arena Fyn
18.05. Hamburg, O2 World Hamburg

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

2 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.02.15 |

Live Entertainment

Messen/Events

Vom 13. bis 22. März findet in Austin, Texas mit dem South By Southwest (SXSW) 2015 erneut das größte Showcase-Festival der Welt statt. Auch die deutsche Musikszene und -industrie präsentiert sich dort mit einem vielseitigen Programm. Neben Auftritten von deutschen Acts wie Milky Chance, Fritz Kalkbrenner, Kadavar oder Fjaak bieten das German Haus und der deutsche Gemeinschaftsstand Gelegenheit für verschiedene Networking-Events, Workshops, Matchmakings und Musikveranstaltungen.

 

27.02.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der weltweite CEO der Bild- und Tonträgerherstellers Sony DADC, Dieter Daum, verlässt das Unternehmen zum 28. Februar. Dieter Tanzer, momentan operativer Chef für Europa, wird infolgedessen zum 1. März zum Presdient von Sony DADC International berufen.

 

26.02.15 |

Recorded Music

International

Mit 195.000 Einheiten (davon 172.000 Verkäufe) landen Imagine Dragons mit "Smoke + Mirrors" ihre erste Nummer eins in ihrer Heimat, den USA. Damit setzen sich Imagine Dragons nur knapp gegen Drakes "If You're Reading This It's Too Late" durch, das mit 187.000 Einheiten (minus 65 Prozent) auf die Zwei rutscht.

 

26.02.15 |

Live Entertainment

Dienstleister

Kai Ricke wird zweiter Vorstand der in Hamburg ansässigen myticket.de. Er wurde vom Aufsichtsrat der MyTicket AG, einer Tochter der DEAG Deutschen Entertainment AG, zudem zum COO der MyTicket AG berufen. In seiner fast 20-jährigen Karriere war Kai Ricke unter anderem als Director Sales beim Musicalproduzenten Stage Entertainment tätig.