27.09.2011  Recorded Music  Wirtschaft

Internet: CDU-Politiker Kauder will Warnhinweismodell

 

Berlin – CDU-Politiker Siegfried Kauder plant ein Warnhinweismodell im Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen. "Ich habe mir vorgenommen, den Komplex des Warnmodells herauszunehmen und hierzu in etwa acht Wochen einen entsprechenden Gesetzesentwurf vorzustellen", velautbarte der CDU-Politiker im Rahmen eines parlamentarischen Abends in Berlin.

Ein abgestuftes Warnhinweismodell könne das massenhafte Versenden von Abmahnung gegen mutmaßliche Filesharer beenden.

Die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) begrüßte die Aussagen Kauders. "Wir nehmen sehr erfreut zur Kenntnis, dass Herr Kauder unterstrichen hat, wie wichtig ihm der Informationsaustausch ist. Das entspricht unserem Wunsch nach mehr Dialog zwischen Politik und den Verwertungsgesellschaften", so Guido Evers und Tilo Gerlach, die Geschäftsführer der GVL. "Wir appellieren an den Gesetzgeber, die seitens der betroffenen Verwertungsgesellschaften vorgelegten Verbesserungsvorschläge aufzugreifen."

1 Leser fand diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News