15.02.2010  Live Entertainment  International

"Glastonbury" erhält Lizenz bis 2016

 

Glastonbury - Das "Glastonbury Festival Of Contemporary Performing Arts" darf bis 2016 stattfinden. Die Festival-Organisatoren haben eine neue Lizenz vom Gemeinderat Mendip erhalten. Dem Branchenmagazin "Music Week" zufolge hat das "Glasto" damit zum ersten Mal eine Genehmigung ohne öffentliche Anhörung erhalten.

Die Erlaubnis begrenzt die Kapazität des Festivals auf 177.500 Menschen. Das Lautstärke-Level und die Alkoholverkaufszeiten müssen gleich bleiben. Zudem sicherten die Veranstalter der Gemeinde zu, ein Konzept zur Verkehrsberuhigung umzusetzen. Vergangenes Jahr reisten zahlreiche Fans vor dem Start des "Glasto" an und verursachten dadurch einige Staus.

Laut der BBC sollen heuer neben den bereits eingetüteten U2 auch Stevie Wonder und Muse beim "Glastonbury" auftreten. Von offizieller Seite gab es hierzu noch keine Bestätigung. Das traditionsreiche Open-Air steigt vom 25. bis 27. Juni auf der Worthy Farm.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

06.03.15 |

Live Entertainment

Messen/Events

Beim diesjährigen ILMC Production Meeting (IPM) im Rahmen der ILMC 2015 beschäftigte sich das Panel "I'll Sleep When I'm Dead" mit den Auswirkungen von Übermüdung bei der Arbeit im Tour- und Festivalgeschäft.

 

06.03.15 |

Recorded Music

Messen/Events

Der Deutsche Radiopreis sieht 2015 seiner sechsten Auflage entgegen und auch in diesem Jahr werden die Trophäen wieder im Hamburger Eventcenter Schuppen 52 übergeben. Als Termin steht der 3. September fest.

 

05.03.15 |

Recorded Music

Schweiz

Die Top 10 der Schweizer Album-Charts warten in dieser Woche mit fünf Neueinsteigern auf, allen voran die Scorpions: Mit "Return To Forever" landet die deutsche Hard-Rockband auf der Zwei und verbucht damit ihre beste Schweiz-Platzierung in der nunmehr 50-jährigen Bandgeschichte. Zuletzt hatte 1990 das Doppel-Platin-Album "Crazy World" die Top drei erreicht.

 

05.03.15 |

Recorded Music

Messen/Events

Noch bis Freitag, 6. März, gibt es Tickets für die Classical:NEXT 2015 zum reduzierten Gude-Tarif. Damit zahlen Besucher 340 statt der 410 Euro, die ein Classical:NEXT-Ticket nach offiziellem Beginn am 20. Mai kostet.