04.10.2013  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Gesaffelstein-Tour 2014 kommt im Februar nach Deutschland

 

Frankfurt - Ende Februar kommt der Techno-DJ Mike Levy alias Gesaffelstein auf Tour 2014 nach Deutschland. Anlass der Gesaffelstein-Tour 2014 ist die Veröffentlichung des Debütalbums "Aleph" (Parlophone Label Group/Warner). "Aleph" ist ab dem 1. November im Handel erhältlich.

Am 8. Oktober veröffentlicht Gesaffelstein zudem die Single-Auskopplung "Hate Or Glory". Des Weiteren ist ab dem 7. Oktober Gesaffelsteins offizielles Set vom "I Love Techno 2013" in Gent erhältlich. In der Vergangenheit produzierte Gesaffelstein auch für andere Künstler, unter anderem die Songs "Black Skinhead“ und "Send It Up“ von Kanye Wests Album "Yeezus".

In Deutschland ist die Gesaffelstein-Tour 2014 von 20. bis 22. Februar unterwegs und macht dabei zwei Mal halt. Karten für die Gesaffelstein-Tour 2014 gibt es unter anderem bei www.eventim.de und allen CTS-Vorverkaufsstellen. Als Veranstalter der Gesaffelstein-Tour 2014 zeichnet die Marek Lieberberg Konzertagentur verantwortlich.

Gesaffelstein - Tour 2014 >> Tickets via Eventim
20.02. Köln, Live Music Hall
22.02. Berlin, Huxleys Neue Welt

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

25.04.14 |

Live Entertainment

Messen/Events

Die "Hamburg Metal Dayz 2014" finden zum dritten mal im Rahmen des Reeperbahn Festivals statt und bieten neben Live-Bands auch Panels und Workshops.

 

24.04.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Große Neuigkeiten aus dem Hause Nuclear Blast: Das Metal-Label hat die Kultband Slayer unter Vertrag genommen, ein neues Album soll "tendenziell 2015 erscheinen". Einen Gratis-Download von "Implode", dem ersten neuen Slayer-Song in fünf Jahren, verschenkt die Band ab sofort auf ihrer Homepage.

 

24.04.14 |

Recorded Music

Wirtschaft

Apple hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2014, das am 29. März endete, bekannt gegeben. Der Konzern überraschte Analysten mit einem Umsatz von 45,6 Milliarden US-Dollar (aktuell etwa 33 Milliarden Euro), was einem Zuwachs von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Entscheidenden Anteil am guten Ergebnis hatte der iTunes Storen, der laut Apple-CEO Tim Cook mittlerweile etwa 800 Millionen Kunden zählt.

 

24.04.14 |

Live Entertainment

Spielstätten

Steiermark meets Bayern: Dass diese Kombination gut funktioniert, zeigten die Sportfreunde Stiller. Am 15. April feierten die Echo-2014-Gewinner ihren Tour-Auftakt in Österreich in der Stadthalle Graz und sorgten für Begeisterung bei 6000 Zuschauern.