04.10.2013  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Gesaffelstein-Tour 2014 kommt im Februar nach Deutschland

 

Frankfurt - Ende Februar kommt der Techno-DJ Mike Levy alias Gesaffelstein auf Tour 2014 nach Deutschland. Anlass der Gesaffelstein-Tour 2014 ist die Veröffentlichung des Debütalbums "Aleph" (Parlophone Label Group/Warner). "Aleph" ist ab dem 1. November im Handel erhältlich.

Am 8. Oktober veröffentlicht Gesaffelstein zudem die Single-Auskopplung "Hate Or Glory". Des Weiteren ist ab dem 7. Oktober Gesaffelsteins offizielles Set vom "I Love Techno 2013" in Gent erhältlich. In der Vergangenheit produzierte Gesaffelstein auch für andere Künstler, unter anderem die Songs "Black Skinhead“ und "Send It Up“ von Kanye Wests Album "Yeezus".

In Deutschland ist die Gesaffelstein-Tour 2014 von 20. bis 22. Februar unterwegs und macht dabei zwei Mal halt. Karten für die Gesaffelstein-Tour 2014 gibt es unter anderem bei www.eventim.de und allen CTS-Vorverkaufsstellen. Als Veranstalter der Gesaffelstein-Tour 2014 zeichnet die Marek Lieberberg Konzertagentur verantwortlich.

Gesaffelstein - Tour 2014 >> Tickets via Eventim
20.02. Köln, Live Music Hall
22.02. Berlin, Huxleys Neue Welt

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

25.11.14 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Nathalie Heinrich zeichnet ab sofort als Director Theater National als zentrale Ansprechpartnerin für Theaterleiter, Veranstalter und Kooperationspartner für fünf Theater der Mehr! Entertainment GmbH verantwortlich.

 

25.11.14 |

Recorded Music

International

Die britische Boyband One Direction erobert auch mit ihrem vierten Album problemlos die Spitze der UK-Charts. "Four" setzt mit 142.000 Einheiten über 90.000 Einheiten mehr ab als der Zweitplatzierte dieser Woche, Ed Sheeran mit "X".

 

25.11.14 |

Recorded Music

Digital+Mobil

Künstler wie Thom Yorke oder Taylor Swift äußern sich skeptisch gegenüber Streaming, doch eine neue Studie zeigt nun, dass Streaming zumindest im Vergleich zum Radio mehr kaufkräftige Fans hervorbringt. Rund 25 Prozent der Streaming-Hörer kaufen ein neues Lied, wenn es ihnen gefällt, bei Radio-Konsumenten seien es nur acht Prozent.

 

25.11.14 |

Live Entertainment

Szene

Nach seiner ausverkauften Deutschland-Tour gibt Ed Sheeran am 15. Dezember ein Zusatzkonzert der besonderen Art: Im Rahmen der Reihe "Telekom Street Gigs" spielt der Brite live auf der Zugspitze.