04.10.2013  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Gesaffelstein-Tour 2014 kommt im Februar nach Deutschland

 

Frankfurt - Ende Februar kommt der Techno-DJ Mike Levy alias Gesaffelstein auf Tour 2014 nach Deutschland. Anlass der Gesaffelstein-Tour 2014 ist die Veröffentlichung des Debütalbums "Aleph" (Parlophone Label Group/Warner). "Aleph" ist ab dem 1. November im Handel erhältlich.

Am 8. Oktober veröffentlicht Gesaffelstein zudem die Single-Auskopplung "Hate Or Glory". Des Weiteren ist ab dem 7. Oktober Gesaffelsteins offizielles Set vom "I Love Techno 2013" in Gent erhältlich. In der Vergangenheit produzierte Gesaffelstein auch für andere Künstler, unter anderem die Songs "Black Skinhead“ und "Send It Up“ von Kanye Wests Album "Yeezus".

In Deutschland ist die Gesaffelstein-Tour 2014 von 20. bis 22. Februar unterwegs und macht dabei zwei Mal halt. Karten für die Gesaffelstein-Tour 2014 gibt es unter anderem bei www.eventim.de und allen CTS-Vorverkaufsstellen. Als Veranstalter der Gesaffelstein-Tour 2014 zeichnet die Marek Lieberberg Konzertagentur verantwortlich.

Gesaffelstein - Tour 2014 >> Tickets via Eventim
20.02. Köln, Live Music Hall
22.02. Berlin, Huxleys Neue Welt

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

28.02.15 |

Recorded Music

Schweiz

Sie kamen als Favoriten und gingen als dreifache Gewinner: Lo & Leduc. Das Berner Hip-Hop-Duo, das für drei Swiss Music Awards 2015 nominiert war, konnte alle drei Preise mit nach Hause nehmen. Label-Kollege James Gruntz sahnte zwei Swiss Music Awards 2015 ab.

 

27.02.15 |

Recorded Music

Szene

Rainhard Fendrich wird heute 60 Jahre alt. Dazu erscheinen zwei Doppel-CDs bei Sony und Universal, die seine Karriere dokumentieren.

 

27.02.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Der Singer/Songwriter Graham Candy wurde hierzulande vor allem durch den Song "She Moves" zusammen mit dem Berliner Produzenten und DJ Alle Farben bekannt. Nun unterzeichnete Graham Candy einen exklusiven weltweiten Artist-Services-Vertrag bei BMG. Nachdem der 23-jährige Sänger erst kürzlich seine Verlagsgeschäfte an BMG übertragen hatte, vertraut dieser jetzt auch seine Masterrechte der Rechtemanagementfirma an.

 

27.02.15 |

Recorded Music

International

In einer weiteren Finanzierungsrunde hat Kobalt für sein Daten-Tracking-System 60 Millionen Dollar erhalten. Zu den Hauptinvestoren gehören Google Ventures aber auch Computermogul Michael S. Dell.