04.10.2013  Live Entertainment  Tourneen/Festivals

Gesaffelstein-Tour 2014 kommt im Februar nach Deutschland

 

Frankfurt - Ende Februar kommt der Techno-DJ Mike Levy alias Gesaffelstein auf Tour 2014 nach Deutschland. Anlass der Gesaffelstein-Tour 2014 ist die Veröffentlichung des Debütalbums "Aleph" (Parlophone Label Group/Warner). "Aleph" ist ab dem 1. November im Handel erhältlich.

Am 8. Oktober veröffentlicht Gesaffelstein zudem die Single-Auskopplung "Hate Or Glory". Des Weiteren ist ab dem 7. Oktober Gesaffelsteins offizielles Set vom "I Love Techno 2013" in Gent erhältlich. In der Vergangenheit produzierte Gesaffelstein auch für andere Künstler, unter anderem die Songs "Black Skinhead“ und "Send It Up“ von Kanye Wests Album "Yeezus".

In Deutschland ist die Gesaffelstein-Tour 2014 von 20. bis 22. Februar unterwegs und macht dabei zwei Mal halt. Karten für die Gesaffelstein-Tour 2014 gibt es unter anderem bei www.eventim.de und allen CTS-Vorverkaufsstellen. Als Veranstalter der Gesaffelstein-Tour 2014 zeichnet die Marek Lieberberg Konzertagentur verantwortlich.

Gesaffelstein - Tour 2014 >> Tickets via Eventim
20.02. Köln, Live Music Hall
22.02. Berlin, Huxleys Neue Welt

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

20.09.14 |

Recorded Music

Messen/Events

Das Reeperbahn Festival 2014 neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Zur neunten Ausgabe kamen 2973 Fachbesucher, 450 Medienvertreter und 30.000 Festival-Besucher, was einem neuen Rekord entspricht. Dies verkündeten das Organisatoren-Team um Alexander Schulz (Director), Detlef Schwarte (Konferenz), Bjørn Pfarr (Konzerte) und Elena Voskuhl (Kunstprogramm).

 

20.09.14 |

Recorded Music

Messen/Events

"HipHop ist die neue Volksmusik. Was ist da passiert", zitierte Moderator Falk Schacht zu Beginn des Panels "Major is the new indie" aus dem "Spiegel". In der Tat ging es in der Diskussionsrunde, an der Ramin Bozorgzadeh (Universal Music), Jens "Spaiche" Ihlenfeldt (Punchline Records) und Sebastian Schweizer (Chimperator) teilnahmen, eher um die Vergangenheit und Zukunft von deutschem Hip-Hop als um die Grenzen zwischen Majors und Indies.

 

19.09.14 |

Live Entertainment

Wirtschaft

Die Konzertagentur FKP Scorpio weitet ihre Präsenz auf dem nordeuropäischen Markt mit einer neuen Firmen- und Festivalpartnerschaft in Finnland und einem neuen Open Air in Dänemark aus.

 

19.09.14 |

Live Entertainment

Messen/Events

Beim zweiten Helga! Festivalaward ging das "Melt! Festival" als zweifacher Sieger hervor. Das Open Air gewann in den Kategorien "Bestes Gewissen" und "Schönste Einsen und Nullen".