11.01.2016  Recorded Music  Schweiz

Francine Jordi erhält Gold für "Verliebt geliebt"

 

Glattbrugg – Kurz vor Jahresende gab es für Francine Jordi noch einmal Grund zur Freude: Ihr Album "Verliebt geliebt" verkaufte sich in der Schweiz über 10.000 Mal und erreichte damit Gold-Status.

Stefan Planta und Ramon Rey von Phonag Records überreichten der Schweizer Schlagersängerin die Auszeichnung für "Verliebt geliebt".

Der mit dem deutschen Produzenten Dieter Falk eingespielte Longplayer wurde am 1. März 2013 veröffentlicht. Damals belegte "Verliebt geliebt" Platz drei der Schweizer Album-Charts.

In der Vergangenheit konnte Francine Jordi bereits Album-Gold für "Verliebt in das Leben" und "Im Garten meiner Seele" entgegennehmen. Desweiteren gab es je eine Platin-Auszeichnung für "Dann kamst du" und "Lago Maggiore", das gemeinsam mit Florian Ast entstanden war.

Seit letztem Herbst moderiert die Schweizerin zudem an der Seite von Alexander Mazza die "Stadlshow", den Nachfolger des "Musikantenstadls" in der ARD.

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Stefan Planta (COO, Phonag Records), Francine Jordi und Ramon Rey (Head Of Marketing / A&R, Phonag Records).

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News