05.10.2010  Recorded Music  Wirtschaft

Foreign Media Group Germany GmbH hat neuen Eigentümer

 

München/Apeldoorm – Die NL Media Groep B.V. mit Sitz in Apeldoorn hat vor kurzem von der Foreign Media International B.V. alle Anteile an der Foreign Media Group Germany GmbH erworben. Somit geht die deutsche Niederlassung der Foreign Media Group komplett in den Besitz der NL Media Groep über.

Die NL Media Groep ist ein führendes Medienunternehmen, das seit vielen Jahren erfolgreich eine große Vielfalt von Produkten aus den Bereichen Buch, Film, Musik, Games und Merchandising verlegt. Aufgrund der Vermarktungserfahrung in der Breite gepaart mit der Spezialisierung in den einzelnen Teilbereichen bedient die NL Media Groep eine Vielzahl unterschiedlichster Absatzkanäle und biete somit vielseitige Auswertungs- und Wachstumsmöglichkeiten in bestehenden wie in neuen Märkten.

Mit dem Erwerb der Foreign Media Group Germany nutzt die NL Media Groep die Gelegenheit, in den deutschen Markt zu expandieren. Durch die Vernetzung mit der neuen Muttergesellschaft sowie die Nutzung gemeinsamer Kompetenzen und Ressourcen würden sich für die deutsche Foreign Media "völlig neue Chancen" ergeben. Im Mittelpunkt steht zum Anfang der Ausbau der Aktivitäten im Klassik- und Home-Entertainment-Markt. Neue Lizenzen und Kataloge seien bereits in Arbeit. Mittelfristig plant man das Kerngeschäft um alternative Strategien zu ergänzen und damit die Marktposition der Foreign Media Group in Deutschland auf "ein neues Niveau zu heben", wie es dazu heißt.

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 

 

Weitere News

 
 

03.07.15 |

Recorded Music

Wirtschaft

Wie von den Offiziellen Deutschen Midweek-Charts prognostiziert, schafft in dieser Woche nur ein Album den Neueinstieg in die deutschen Top 10, dieses dafür jedoch auf dem Spitzenplatz: Die Amigos sichern sich mit "Santiago Blue" den Charts-Thron und feiern damit ihr sechstes Nummer-eins-Album in Deutschland.

 

03.07.15 |

Live Entertainment

Spielstätten

Am 26. Juni war David Guetta im Rahmen seiner "Listen"-Tour 2015 in der Barclaycard Arena Hamburg (zu dem Zeitpunkt noch o2 World Hamburg) zu Gast. Da der französische DJ und Produzent 12.000 Zuschauer anlockte und damit das Haus bis auf den letzten Platz füllte, erhielt er einen Sold Out Award.

 

03.07.15 |

Recorded Music

Szene

Für seine jahrelange Moderation des "Musikantenstadl" und damit für seiner Mitarbeit an der Förderung junger, talentierter Schlager- und Volksmusikkünstler bedankten sich die Labels gesammelt bei Andy Borg.

 

03.07.15 |

Recorded Music

Szene

Slavko Avsenik ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Erfinder des Oberkrainer-Sounds galt als einer der erfolgreichsten Volksmusiker überhaupt.