12.09.2013  Recorded Music  Szene

Elton John: neues Album "The Diving Board" vorab im Amazon-Stream

 

London - Knapp zwei Wochen vor dem offiziellen US-Release bietet Elton John sein neues Album "The Diving Board" auf Amazon vorab als Stream an. Sieben Jahre sind seit seinem letzten Elton-John-Album vergangen, nun kann es der Musiker offenbar gar nicht mehr abwarten, seinen Hörern sein neues Material zu präsentieren.

"Es liefert alles, was ich an amerikanischer Musik liebe – Gospel, Soul und Country", sagte Elton John im Februar über "The Diving Board". "Mehr Piano-Stücke bot noch keines meiner bisherigen Alben. Es ist die erwachsenste Platte, die ich in in meinem Alter aufnehmen kann." sagte Elton John über sein 29. Soloalbum. Elton Johns "The Diving Board" erscheint via Mercury/Universal Music und wurde von T Bone Burnett produziert.

In Deutschland erscheint Elton Johns "The Diving Board" bereits am morgigen 13. September – elf Tage eher als in den USA und drei Tage eher als in Großbritannien. Am 22. September steht der 66-Jährige bei einem Tributkonzert für den 1987 verstorbenen Entertainer Liberace auf der Bühne auf. Elton John hat sich nach seiner Blinddarm-Operation wieder erholt, nachdem er seine Deutschlandtournee im Sommer abbrechen musste. Die Ersatztermine für die verpassten Events der Elton-John-Tour 2013 stehen ebenfalls schon fest.

Das neue Elton-John-Album "The Diving Board" kann >> hier auf Amazon.com kostenlos gestreamt werden <<. Mit bisher über 250 Millionen verkauften Alben und zahlreichen Nummer-Eins-Hits gilt Elton John als einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten.



Max Strumberger

0 Leser fanden diesen Beitrag lesenswert

0 Leser fanden diesen Beitrag weniger lesenswert

Vielen Dank für Ihre Meinung.

Sie haben schon an der Berwertung teilgenommen.

Sie haben ihre Meinung geändert.


 
 
 

Weitere News

 
 

27.01.15 |

Live Entertainment

Spielstätten

Die Fantastischen Vier haben in den vergangenen zehn Tagen gleich zwei Sold Out Awards abgestaubt: Das Hip-Hop-Quartett sorgte für volles Haus in der SAP Arena sowie in der König-Pilsener-Arena.

 

27.01.15 |

Recorded Music

International

Nach einigen Wochen ohne nennenswerte Neuerscheinungen läuft das Jahr nun langsam auch im Musikgeschäft an: Vier neue Alben schaffen den Sprung in die Top 10 der UK-Charts, allen voran Mark Ronsons "Uptown Special". Das vierte Studioalbum des britischen Produzenten ist sein erster Nummer-eins-Erfolg.

 

27.01.15 |

Recorded Music

Szene

Warner Music hat Ed Sheeran für sein aktuelles Album "x" mit Platin überrascht. Aktuell ist das Album nach dem Erfolg der Hit-Single "Thinking Out Loud" wieder in die Top 10 der deutschen Charts geklettert.

 

27.01.15 |

IMPALA hat einen Zehn-Punkte-Plan veröffentlicht, an dem sich das EU Parlament bei der Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen aus dem Kultur- und Kreativsektor orientieren soll. Der Indie-Verband weist auf die Wichtigkeit des Indie-Sektors für das Wachstum des Gesamtmarktes hin.